10 traumatische 'Grey's Anatomy'-Charakter-Exits, geordnet nach dem Ausmaß, in dem sie dich zerstört haben

Wie oft kann diese Show dein Herz brechen? ABC

Teddy wurde aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem ihr Mann Henry dort gestorben war. Ehrlich gesagt war sie nie eine meiner absoluten Favoriten (vielleicht bin ich allein in diesem Gedanken), also war ihr Abschied überschaubar. Als Teddy ging, hatten die Fans der Show bereits so viele schreckliche Todesfälle und Abgänge erlebt, dass ihr Ausstieg nicht annähernd so weh tat wie einige der anderen.
Pinot Grigio erforderlich: Ein Schluck, um sicherzustellen, dass es die richtige Temperatur hat.

9. Dr. Preston Burke (Jesaja Washington)

Oh, Izzie. Während der ersten Staffel war Izzie total lustig und unglaublich gut zu sehen. Aber als Izzie endlich aus Seattle Grace herauskam, war meine Reaktion ein großes 'meh'. Die Show suchte nach einer Möglichkeit, die Schauspielerin zu schreiben, wer war stimmlich unzufrieden mit ihrer Rolle , aus der Serie, und was sie sich einfallen ließen, war ... eine Lösung. Sie ging, um ein neues Leben zu beginnen, weil ihr Ehemann, Dr. Alex Karev, ihre Ehe beendete. Ein riesiger UGH der Enttäuschung von mir in diesem Fall.
Pinot Grigio erforderlich:Ein Glas Pinot Grigio, ganz nach oben gefüllt.



7. Henry Burton (Scott Foley)

Mark wurde von der Lebenserhaltung genommen, die er aufgrund von Verletzungen bei dem Flugzeugabsturz, bei dem Lexie getötet wurde, hatte - aber erst nach einem qualvollen Rückblick, der Sie daran erinnerte, wie sehr er sie liebte. Er kam in der nächsten Woche in einer Episode zurück, die zeigte, was passiert istVorEr wurde lebenserhaltend behandelt, so dass es nachträglich einen ziemlich guten Abschluss gab. Aber dennoch. McSteamy ist tot. Leben ist unfair.
Pinot Grigio erforderlich:Zwei große Gläser. Fügen Sie Trockeneis hinzu, um eine 'dampfende' Hommage zu schaffen. (Tu das nicht wirklich.)

5. Dr. Lexie Gray (Chyler Leigh)

Muss ich überhaupt über Dennys Tod sprechen oder können wir einfach zu Ihren Pinot-Bedürfnissen übergehen? Trinken Sie es aus einem Weinglas, das mit einem Emily Dickinson-Zitat handbemalt ist, das Ihre Großmutter Ihnen vor drei Jahren zu Weihnachten geschenkt hat.

3. Dr. George O'Malley (T. R. Knight)

Zum Glück tat Cristina das eigentlich nichtdie,aber ihre Abreise fühlte sich sicher wie der Tod einer guten Freundin an. Eine mürrische, einfühlsame Freundin, die mit den Augen rollt, wenn Sie ihr sagen, dass Sie Ihre Haare rosa färben möchten, aber dennoch eine gute Freundin. Cristina ging, um ein Krankenhaus in der Schweiz zu leiten, weil Burke sie darum gebeten hatte (damit er mehr Zeit mit seiner Familie verbringen konnte). Ich hasste diesen Ausgang. Hasste, hasste, hasste, hasste es. Aber meine Kampagne 'Bring Cristina Back Forever' erreichte Shonda nie wirklich. Wie alle anderen bin ich dazu verdammt, diese leere Grube für immer in meinem Herzen zu haben.
Pinot Grigio erforderlich:Ein Magnum, direkt aus der Flasche konsumiert.

1. Dr. Derek Shepherd (Patrick Dempsey)

Dies war kein Tod. Dies war eine kosmische Verletzung deiner Seele. Und meine im Besonderen: 1987 verliebte sich eine junge Rebecca Rose in einen ungepflegten Jungen in einem Film namensIch kann mir keine Liebe kaufen.Im Jahr 2005 schaltete eine ältere, klügere Version von Rebecca den Fernseher ein und entdeckte eine neue Show namensGrey's Anatomy. Sie sofort wieder verliebt. Also, wirklich, was können Sie möglicherweise sagen? Es gibt keine Erholung davon.
Pinot Grigio erforderlich:Sie müssen tatsächlich einen Weinberg kaufen, damit Sie für immer durch Weinfelder wandern können und sich darüber beklagen, dass Sie nie wieder die schönen Augen von Patrick Dempsey sehen werden, die am Donnerstagabend durch Ihre Sets stechen.

VERBUNDEN:
Die 10 McDreamiest McDreamy-Momente in Greys Anatomy-Geschichte
Wie könnte 'Grey's Anatomy' sich das antun? Zu Meredith? An die Fans?
Warum Cristina Yang 'Grey's Anatomy' verlässt, ist so verheerend

Folgen Sie Rebecca auf Twitter .