Die 11 größten Momente aus dem Finale der siebten Staffel von Game of Thrones

Wasnichtgeschehen?

HBO

2. Jon und der Hund präsentierten Cersei und seiner Gesellschaft den erbeuteten Wight.Es war wie eine Präsentation im naturwissenschaftlichen Unterricht, außer im Dragonpit. Zu Ihren Kommilitonen gehören jemand, der dachte, die Armee der Toten sei ein Witz, ihr Bruder / Liebhaber, ein ehemaliger Maester, der definitiv nackt unter seiner Robe ist, und das Monster er half zu schaffen.

3. Tyrion und Cersei unterhielten sich über Wein.Nur dass sie keine Brille hatte, was Tyrion schnell als Zeichen dafür aufnahm, dass sie tatsächlich ein Kind hat.



4. THEON IST ZURÜCK.Nachdem Jon Theon vergeben und ihm gesagt hatte, dass er keine Häuser auswählen muss ('Du bist ein Greyjoy und du bist ein Stark'), startete Theon sofort die Operation Save Yara. Er versuchte zu sammeln, was von Yaras Crew übrig war, aber nicht bevor Harrag sich in den Weg stellte und einen Kampf auswählte, weil Theon erstarrte, als Euron Yara nahm. Schließlich wurde der Kampf grundlegend - wie in, trat Harrag Theon zwischen die Beine, was letzterem sogar noch mehr Kraft als zuvor gab. 'For Yara' klang noch nie so verdammt gut.

5. Tschüss, Littlefinger.Abschied ist so süßes Leid, aber niemand in Winterfell, King's Landing oder irgendwo dazwischen wird jemals an diese Worte denken, wenn er an Petyr Baelish denkt. wer traf schließlich sein Schicksal dank der Verschwörung von Sansa, Arya und Bran.

HBO

6. Cersei ist mit Jaime ziemlich fertig.Wenn Sie Ihren Befehlshaber der Lannister-Armee nicht in Ihre Armeepläne mit Euron und der Eisenbank einbeziehen, bedeutet dies für Ihren Befehlshaber, Ihren Bruder und den Vater Ihrer Kinder (Vergangenheit und möglicherweise Zukunft) ein großes „Fick dich“. Hat jemand anderes gedacht, dass Jaime der zweite Hauptcharakter sein würde, der heute Abend sterben würde? Ja, diese beiden sind fertig.

7. Euron segelt tatsächlich nach Essos und nicht zurück zu den Eiseninseln, um sein Volk vor der Armee der Toten zu retten.Haben wir nichts von dem einzigen in Westeros gelernt, der Zugang zu Eyeliner hat? Trotzdem wäre es schön für ihn gewesen, einfach so Frieden zu finden. Ich denke, es gibt mehr Eyeliner, auf die man sich in der achten Staffel freuen kann! Und auch die Goldene Kompanie, die Euron anscheinend abholen und nach King's Landing zurückbringen wird, um für Cersei zu kämpfen.

7. Der Winter kam zu King's Landing.Wir haben seit der ersten Staffel gehört, dass der Winter kommt, aber jetzt ist der Winter endlich da, wie die Montage von Schnee auf King's Landing zeigt. King's Landing ist nicht so weit südlich wie Dorne, aber es ist weit genug südlich, dass dort Palmen wachsen (Sie haben sie vielleicht bemerkt, als die gesamte Crew in Richtung Dragonpit ging). Wenn Sie Schnee auf der Roten Festung fallen sehen, wissen Sie, dass Scheiße bald real wird.

8. Jon wurde als legitimer Sohn von Rhaegar Targaryen und Lyanna Stark bestätigt.Es ist seit dem ersten Tag offensichtlich, dass Jon Schnees Vater wahrscheinlich nicht Ned Stark war, und Bran weiß seit der sechsten Staffel, dass Jons Mutter Lyanna Stark war. Dank des kombinierten Wissens von Bran und Sam ist jetzt klar, dass Jon nicht nur der Sohn von Rhaegar und Lyanna ist, sondern auch legitim, dank des Maesters, der eine geheime Hochzeitszeremonie durchgeführt hat, nachdem er Rhaegars Ehe mit Elia Martell annulliert hat. Dies bedeutet, dass Jon, nicht Daenerys, der wahre Erbe des Eisernen Throns ist. Auch sein richtiger Name ist Aegon.

9. Daenerys und Jon hatte Sex .Seit dem Moment, als sich diese beiden im Thronsaal von Dragonstone trafen, war es ziemlich offensichtlich, dass sie es tun würden, und in „Der Drache und der Wolf“ taten sie es schließlich. Während ein Vokalkontingent des Internets diese inzestuöse Paarung unterstützt, war es schwer, sich nicht von der Tatsache abschrecken zu lassen, dass (1) sie verwandt sind und (2) Tyrion & hellip; zuhörte? Seien Sie nicht überrascht, wenn diese Kopplung auch zu einem Kind führt - es kann kein Zufall gewesen sein, dass Daenerys ihre angebliche Unfruchtbarkeit kurz vor diesem Geschlecht wieder zur Sprache gebracht hat.

10. Untotes Viserion brannte ein Loch in die Wand .Hat es sich wirklich gelohnt, diesen Wight zurück nach King's Landing zu bringen, Jungs? Denn jetzt hat der Nachtkönig eineEisdrache, die anscheinend verwendet werden können, um die Mauer niederzubrennen. Und wissen Sie, was passiert, wenn die Mauer niedergebrannt wird? Die White Walkers und ihre Zombietruppe können einfach durch die Lücke und direkt nach Westeros walzen, wo sie mit Sicherheit alle Arten von Chaos anrichten werden.

11. Tormund kann tot sein oder nicht.Er war an der Wand, als Viserion es niederbrannte, aber es war nicht klar, ob er es lebend geschafft hatte. Bitte, jemand überprüft Tormund. Dieser schöne Bart muss leben, um einen anderen Tag zu sehen!

Folgen Sie Cosmo Celeb auf Facebook .