12 Dinge, die ich gerne gewusst hätte, bevor ich Immobilienmakler wurde

WennSonnenuntergang verkaufenHaben Sie das Gefühl, irgendwie zu sein? Lesen Sie dies zuerst.

1. Der Kaufprozess ist nichtDaseinfach.

      Wenn der romantisierte Kaufprozess für Eigenheime und all das Flippen und Floppen bei HGTV Sie begeistert haben, passen Sie einfach auf. 'Neue Agenten erhalten täglich eine Lizenz, weil sie HGTV gesehen haben und denken:' Wow, ich muss nur drei Häuser zeigen, und meine Käufer kaufen eines und ich bekomme einen fetten Provisionsscheck! ', Sagt Liane. Aber so funktioniert es nicht. 'Ich habe buchstäblich * Jahre * mit Käufern zusammengearbeitet, um das richtige Zuhause zu finden. Ich wünschte, ich könnte sie auf nur drei beschränken “, fügt sie hinzu.

      Außerdem dauert der gesamte Verhandlungsprozess viel länger als 30 Minuten. „Es gibt so viele Brände, die ein Immobilienmakler bei einer Immobilientransaktion löschen muss, bevor wir an den Schlusstisch gelangen können“, sagt Liane. Es lohnt sich, wenn Sie dem Käufer helfen können, sich in seinem Traumhaus niederzulassen, sagt sie.



      Verwandte Geschichte

      5. Ihre Tage könnten beinhalten viel administrative Arbeit.

      'Es ist nichtSonnenuntergang verkaufen! ” Sagt Emily. 'Sie führen ein Geschäft, und das Zeigen von Häusern ist nur ein Teil davon.' Es wird viele Tage geben, an denen Sie einen Großteil des Tages mit Kunden in Kontakt treten. Andere Tage werden der Kontaktaufnahme mit potenziellen Kunden oder dem Marketing und der Forschung gewidmet sein, fügt Emily hinzu.

      6. Es ist wichtig, dass Ihre Kunden mit Ihrer Persönlichkeit leben.

      'Agenten an vorderster Front haben erkannt, dass die Menschen sie aufgrund ihrer Persönlichkeit und ihrer Präsentation auswählen, und es ist wichtig, ihr authentisches Selbst zu sein', sagt Kinh. Dies geht auch auf Ihre soziale Präsenz zurück, was möglicherweise der erste Eindruck ist, den Kunden von Ihnen haben (Gute Nachricht: Sie müssen Ihre Tätowierungen nicht mehr verstecken).

      Es geht darum, persönliche Beziehungen zu Ihren Kunden aufzubauen, damit Sie deren Ansprechpartner für alles sind, was das Haus betrifft. „Versierte Agenten wissen, dass wir über die jeweilige Transaktion hinaus wirklich mit ihren Kunden zusammenarbeiten müssen. Dies bedeutet, dass sie ihr Zuhause bei ihrem Einzug Pinterest-würdig machen und einen Klempner finden können, wenn ein Rohr außerhalb der Geschäftszeiten undicht ist, oder irgendetwas, was wir tun kann es tun, um ihr One-Stop-Shop zu sein, wenn es um die Bedürfnisse zu Hause geht “, sagt Kinh.

      7.Sie werden lange arbeiten.

      Machen Sie keinen Fehler, dies ist kein typisches 9-zu-5. „Ich denke, viele Leute beschäftigen sich mit Immobiliendenken. Das ist großartig! Ich werde keinen Chef haben, ich kann an einem schönen Tag an den Strand gehen, wenn ich will, oder ich kann arbeiten, wenn ich will “, sagt Liane. Das ist so nicht wahr. Ein Teil Ihres Tages wird darin bestehen, neue Kunden zu finden und zu halten, und vielbeschäftigte Makler werden Immobilien lange nach 17.00 Uhr zeigen. und sogar an den Wochenenden, sagt Liane.

      'Wenn Sie keine Termine haben, sollten Sie mehr suchen, offene Häuser vermitteln und Ihren Markt kennenlernen', fügt Liane hinzu. 'Für einen Vollzeit-Gehaltsscheck sind Vollzeitstunden erforderlich.'

      8.Sie verkaufen kein Haus und werden über Nacht bezahlt.

      Es kann Jahre dauern, eine Beziehung zu einem Kunden aufzubauen und ihm das Haus seiner Träume zu verkaufen, sagt Emily. Und manchmal bedeutet das, zu warten, bis dieser Client bereit ist, sich zu bewegen. „Dies bedeutet, dass ich ein Jahr lang mit diesem Kunden Kontakt aufnehme, um diese Beziehung zu pflegen. Dann müssen wir das richtige Haus finden und auf die Schließung warten “, fügt Emily hinzu.

      Das Schließen ist auch nicht der schnellste Prozess - Emily sagt, es könnte sogar Monate dauern -, sodass Ihr Gehaltsscheck erst nach Abschluss des Verkaufs eintrifft.

      9. Es wird nicht sofort passieren, aber Sie können gutes Geld verdienen.

      Vergessen Sie nicht, dass Ihr Makler einen Teil Ihres Einkommens einnimmt, sagt Emily. 'Sie haben möglicherweise Begrenzungsoptionen, sobald Sie einen bestimmten Meilenstein bei den Provisionen erreicht haben', sagt sie.

      Sobald Sie jedoch die richtige Vermittlung und Einrichtung gefunden haben, können Sie loslegen. 'Dies ist eines der wenigen Unternehmen, von denen ich weiß, dass Ihr Einkommen praktisch unbegrenzt ist', sagt Liane. Es ist nichtunmöglichum schließlich ein Millionär Immobilienmakler zu werden, wenn Sie weit genug aufsteigen und einen Assistenten oder ein Team von Käufern und Verkäufern hinzufügen, sagt Liane.

      10. Es kann hilfreich sein, in mehreren Staaten eine Lizenz zu erhalten.

      Wenn Sie in einigen Bundesstaaten eine Lizenz erwerben, können Sie langfristig mehr Kunden halten. 'Es ist sehr praktisch für die Kunden, einen Ansprechpartner zu haben, wenn sie in einen anderen Staat wechseln', sagt Kinh. 'Ich bin ihr Ansprechpartner, weil ich verstehe, woran sie gewöhnt sind und was sie in ihrem neuen Bereich wollen.' Der Kauf oder Verkauf Ihres Eigenheims ist bereits stressig, fügt sie hinzu, aber das Hinzufügen von Umzügen in die Mischung ist noch stressiger. 'Viele Menschen schätzen es, bereits ein freundliches Gesicht zu haben, das sie kennt und dem sie vertrauen können, damit sie beim Umzug nicht von vorne anfangen müssen', sagt Kinh.

      Verwandte Geschichte

      elf.Sie werden wahrscheinlich irgendwann verklagt (oder zumindest vor Gericht geladen).

      Das ist nur eine Art Realität, sagt Liane. „Ich wurde in meinen 13 Jahren in der Immobilienbranche zweimal vor Gericht gestellt. Zweimal war es eine schlimme Scheidungssituation, und ich musste hereinkommen und sagen, was das Haus für einen Richter wirklich wert war “, sagt Liane.

      Ein anderes Mal gab es einen Fehler in der Hausbeschreibung aufgrund falscher Informationen, die der Verkäufer ihr gegeben hatte, was zu einer Vorladungssituation führte, sagt Liane. 'Das war ein Fehler, den ich nie wieder machen werde. Überprüfen Sie immer genau, was Ihr Verkäufer Ihnen sagt', rät sie.

      12. Ganz klar, es ist ein wettbewerbsfähiges Geschäft. Seien Sie also bereit, Ihr Spiel ins Gesicht zu bekommen.

      Um Verkäufe zu tätigen, müssen Sie sich von anderen Agenten abheben. 'Da es so viel Wettbewerb gibt, muss man sich fragen:' Was mache ich anders, als meine Kollegen es nicht tun? ', Sagt Liane. Dies geht völlig auf die Verbesserung Ihrer Marke als Makler zurück.

      Lassen Sie sich gleichzeitig nicht zu sehr von der Konkurrenz überraschen. 'Sie sollten niemals eine Brücke mit jemandem in diesem Geschäft brennen, wenn Sie helfen können', sagt Liane. 'Sie werden wahrscheinlich irgendwann wieder mit ihnen arbeiten müssen.'

      Wenn Sie gerne eine berufstätige Frau haben, bietet der Beitritt zu einem Immobilien-Team viele Networking-Möglichkeiten mit anderen Maklern, sagt Emily. 'Es ist wichtig, ein eigenes Support-Netzwerk zu findenundIch habe das Vertrauen zu wissen, dass Sie Dinge unabhängig voneinander tun können. “