13 Dinge, die Sie tun können, um eine Hefeinfektion zu lindern

Hier erfahren Sie genau, was Sie bestellen und wofür Sie Ihr Geld nicht verschwenden sollten.

Wir haben Dr. Brandye, MD, einen vom Vorstand zertifizierten Frauenarzt und Sex- und Vergnügungstrainer für Frauen bei LifeLoveLibido , um einige der häufigsten Fragen zu Hefeinfektionen zu klären, wie man sie behandelt, was man kauft, wofür man sein Geld nicht verschwenden sollte, wann man einen Arzt aufsucht und wie man sie zu Hause beruhigt.

Haftungsausschluss: Wenn dies Ihre erste Hefeinfektion ist, SiesollteGeh zum Arzt, sagt Dr. Brandye. Der Grund dafür ist, dass sich andere Dinge als Hefeinfektion tarnen können (siehe unten). Sie sollten auch einen Arzt aufsuchen, wenn die Symptome wirklich schwerwiegend sind - wenn Ihre Vulva und Vagina geschwollen und rot sind, wenn sich die Haut spaltet, Sie erhebliche Schmerzen haben oder Sie bereits versucht haben, das Problem zu lösen - Gegenmittel und es ist immer noch nicht verschwunden.



Wenn Sie jedoch nicht zum ersten Mal beim Monistat Rodeo sind, finden Sie hier einige Tipps:

1. Finden Sie heraus, ob es sich wirklich um eine Hefeinfektion handelt.

Wie Dr. Brandye betonte, gibt es viele Dinge, die Sie für eine Hefeinfektion verwechseln könnten, wie BV, eine Harnwegsinfektion oder sexuell übertragbare Krankheiten wie Herpes. Hier sind einige verräterische Anzeichen, die Ihnen bei der Unterscheidung helfen sollen, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Monistat abholen, Preiselbeersaft trinken oder Ihren Arzt anrufen sollten.

Hefeinfektionen gegen bakterielle Vaginose

Hefeinfektionen haben viel Juckreiz und Reizungen und haben normalerweise nicht viel Ausfluss, aber wenn ja, ist es weiß und sieht aus wie Hüttenkäse, erklärt Dr. Brandye. Bei einer schwereren Hefeinfektion kann es zu einer grünlichen Färbung kommen. Andererseits hat die bakterielle Vaginose normalerweise einen Ausfluss mit einem fischartigen Geruch.

Hefeinfektionen gegen HWI

Dr. Brandye fügt hinzu, dass Urin, der mit der Vulva in Kontakt kommt, manchmal zu Brennen führen kann, was Frauen glauben lässt, dass sie eine Harnwegsinfektion und keine Hefeinfektion haben, aber Harnwegsinfekte haben unterschiedliche Symptome, wie Beckenschmerzen, Schmerzen beim Urinieren, und sehr häufig urinieren, wobei nur eine kleine Menge Urin austritt.

Hefeinfektionen gegen STIs

Wenn Sie neue Beulen oder Läsionen bemerken, handelt es sich möglicherweise nicht um eine Hefeinfektion und möglicherweise um einen STI. Diese Beulen sind möglicherweise nicht immer schmerzhaft, aber Dinge wie Herpes können Schmerzen und Reizungen verursachen, die eine Hefeinfektion imitieren können, sagt Dr. Brandye. Der Schmerz von diesen Läsionen wäre jedoch stärker auf den Ort beschränkt, an dem sich die Läsionen befinden.

Wenn Sie überlappende Symptome haben und sich nicht sicher sind, ist ein Anruf bei Ihrem Arzt der beste Weg, um hierher zu gelangen.

2. Nehmen Sie die 7-tägige OTC-Behandlung vor, nicht die 1-tägige.

4. Suchen Sie nach Medikamenten gegen OTC-Hefeinfektionen, die auf Azol, Miconazol, Clotrimazol enden.

Dr. Brandye sagt, dass diese leicht zugänglich sind und eine Hefeinfektion behandeln werden. 'Manchmal kann es jedoch zu Resistenzen oder einer anderen Hefeart kommen, die nicht auf diese Medikamente anspricht', fügt sie hinzu. In diesen Fällen möchten Sie Ihren Arzt anrufen, um ein Rezept für ein orales Medikament wie Fluconazol zu erhalten.

Verwandte Geschichte Sitz Bad ToiletteTägliche Abhilfe amazon.com24,97 $ Jetzt einkaufen

Dr. Brandye sagt, dass ein Einweichen für 10-15 Minuten dazu beitragen kann, die Nervenenden zu beruhigen und Sie komfortabler zu machen. Sie können warmes oder kaltes Wasser verwenden, aber vermeiden Sie es, etwas zum Einweichen hinzuzufügen, damit Sie die Dinge nicht weiter reizen.

8. Verwenden Sie Eisbeutel jeweils nur zehn Minuten oder weniger.

10. Tragen Sie weiße Unterwäsche aus Baumwolle oder zumindest Unterwäsche, wenn der Innenschuh weiß ist.

Die in Kleidung verwendeten Farbstoffe können manchmal reizend sein, erklärt Dr. Brandye. Wenn Sie ungefärbte Unterwäsche tragen, können Sie zumindest sicher sein, dass Sie das Problem nicht verstärken.

11. Was auch immer Sie tun, nehmen Sie keine Vaginalwaschmittel, Tücher, Sprays, Parfums oder Duschen.

Sie könnten denken, dass dies eine gute Idee ist, um den Bereich zu reinigen, aber in Wirklichkeit können sie die Dinge noch schlimmer machen. Sprays / Waschungen / Tücher usw. 'sind nicht notwendig', sagt Dr. Brandye und 'tragen häufig zu anhaltenden vaginalen Reizungen und Infektionen bei.' Nicht das, was wir hier wollen.

12. Waschen Sie Ihre Genitalien mit der schonendsten, parfümfreien Seife, die Sie finden können.

Technisch gesehen ist alles, was Sie wirklich brauchen, um die Genitalien zu reinigen, warmes Wasser, sagt Dr. Brandye, aber eine sanfte Seife könnte auch funktionieren. Dr. Brandye bevorzugt Stückseife gegenüber Flüssigkeit, da Stückseifen im Vergleich zu Flüssigseifen tendenziell weniger zusätzliche Inhaltsstoffe enthalten, die potenzielle Reizungen verursachen können.

Dr. Brandye mag das Dove Beauty Bar für empfindliche Haut dafür. Und obwohl es technisch gesehen keine „Seife“ ist, spielt es laut Dr. Brandye keine Rolle, da der Dove-Riegel ein mildes Reinigungs- und Feuchtigkeitsmittel ist, das zur Aufrechterhaltung der Hautintegrität beitragen kann.

Pro B ProbiotikumRephresh amazon.com27,78 $ Jetzt einkaufen

Für ihre Patienten mit wiederkehrender Hefe- oder BV-Vaginitis empfiehlt Dr. Brandye RepHresh Pro B. Dies ist ein Probiotikum, das speziell zur Aufrechterhaltung eines gesunden vaginalen pH-Werts gedacht ist. 'Es ist eine Tablette, die Sie jeden Tag oral einnehmen und die zusammen mit guten Perinealhygienegewohnheiten verwendet wird. Sie funktioniert wirklich gut', sagt sie. Denken Sie daran, Sie müssen immer nochbehandelnDie Hefeinfektion, aber das Probiotikum ist ein guter zusätzlicher Schritt, falls Sie wiederkehrende zukünftige verhindern möchten.


        Cosmo

          Möchten Sie die heißesten Sexpositionen, die wildesten Geständnisse und die heißesten Geheimnisse direkt in Ihren Posteingang bringen? Melden Sie sich so schnell wie möglich für unseren Sex-Newsletter an.

          Abonnieren