17 Dinge, die jede erwachsene Frau über die Teile ihrer Vagina wissen muss

Lernen Sie Ihre eigene Anatomie kennen.

Katie Buckleitner

1. Nein, was Sie außen sehen, ist NICHT Ihre Vagina.Trotz der weit verbreiteten Verwendung ist Vagina kein allgemeines Wort für den gesamten Bereich körperlicher Immobilien unter Ihren Hüften und über Ihren Oberschenkeln. Vulva ist der allgemeine Begriff für die äußeren Teile der weiblichen sexuellen Anatomie. Die Vagina selbst ist ein Schlauch, der die Vulva mit dem Gebärmutterhals und der Gebärmutter verbindet, während der Wehen als Geburtskanal dient und aus dem während einer bestimmten Zeit Menstruationsblut fließt.

2. Der einzige Teil der Vagina, den Sie äußerlich sehen können, ist die Vaginalöffnung.Die Öffnung ist das Loch (von dem Sie drei haben, wobei die Öffnung der Harnröhre und des Anus gezählt wird), das Sie auf der Vulva sehen können, und so setzen Sie alles ein, von Tampons und Menstruationstassen bis hin zu Fingern und Penissen.



3. Sie haben zwei Schamlippen.Sie werden Labia majora (der äußere Satz) und Minora (der innere Satz) genannt. Viele Leute bezeichnen diese umgangssprachlich als 'Lippen', weil sie so aussehen.

4. Und es gibt keinen Reim oder Grund, warum Schamlippen größer oder kleiner sind.Sie könnten denken, 'majora = größer, minora = kleiner', aber das ist sehr viel nicht der Fall. Schamlippen eigentlich kommen in einer Reihe von Größen , genau wie alles andere am menschlichen Körper. Einige Leute finden, dass ihre kleinen Schamlippen länger sind, andere finden das Gegenteil. Wie Dr. Shepherd erwähnte, wurde ein Verfahren genannt Labiaplastik steht Menschen zur Verfügung, deren Schamlippen beim Sex oder im täglichen Leben Beschwerden verursachen.

5. Ihre Schamlippen erfüllen einen wichtigen Zweck und Sie sollten sich um sie kümmern.Die Schamlippen sind verantwortlich um Ihre Vagina sicher und vor Bakterien und anderen Krankheitserregern geschützt zu halten. Sie auch nimm nicht freundlich zu Dingen wie Lotion, duftenden Seifen oder im Grunde allem, was nicht Wasser und andere Körperteile und / oder Sexspielzeug ist. Sei sanft! Und dazu gehört auch, dass Sie bei jeder Form der Haarentfernung, an der Sie teilnehmen oder nicht teilnehmen, sanft sind.

6. Die Klitoris und der Kopf des Penis haben im Wesentlichen die gleiche Funktion.Und wie Penisse kann die Größe der Klitoris von der Größe a reichen winzige Erbse zu Limabohne . 'Der Kopf des Penis ist anatomisch ziemlich identisch mit dem der Klitoris', sagte Dr. Shepherd. Sie erwähnte die größte Ähnlichkeit zwischen der Klitoris und dem Kopf des Penis ist die Tatsache, dass beide Strukturen enthalten Tausende von Nervenenden. Aus diesem Grund reagieren beide Dinge beim Sex unglaublich schnell. Aber die Klitoris hat mehr Nervenenden als der Kopf des Penis, fast doppelt!

7. Aber ob Sie es glauben oder nicht, die Klitoris ist tatsächlich viel größer als der Kopf eines Penis.Es macht Spaß, dies als eine „Spitze des Eisbergs“ zu betrachten. Der von außen zugängliche Teil der Klitoris ist nur die Spitze. Die kleine Knopfstruktur auf der Oberfläche der Vulva erstreckt sich tief in den Körper bis zum Mund der Vagina und hat Strukturen, die sich wie Querlenker von ihr erstrecken. Es ist eine ganz große Sache!

8. Das ganze G-Punkt-Ding ist eine Art vaginaler urbaner Mythos ...Hauptsächlich. Wenn Sie in Ihrer eigenen Vagina Höhlenforschung betreiben, werden Sie keinen magischen Ort finden, der als G-Punkt bezeichnet werden könnte. Aber das soll nicht die unzähligen Menschen abschreiben, dieschwören aufG-Punkt-Stimulation und Orgasmen. Was die Leute wahrscheinlich als ihren G-Punkt betrachten, ist meistens wahrscheinlich eine interne Erweiterung der Klitoris . Wirklich eine magische Struktur in jeder Hinsicht.

9. Die Größe Ihrer Klitoris hat nichts mit Ihrer Empfindlichkeit zu tun. Einige Leute haben Klitoris in Essiggurkengröße und andere haben eher eine Cocktail-Weenie-Größe. Es spielt keine Rolle, wie empfindlich Sie sind.

Folge Hannah weiter Twitter .