19 Faszinierende Dinge, die Sie über Eiskunstlaufkostüme nicht wussten

Die Damen tragen spezielle Unterwäsche, um Wedgies vorzubeugen!

2. Sie können zwischen 1.000 und 5.000 US-Dollar kosten.

Die meisten Kostüme bei den Spielen sind maßgeschneidert für den Skater und handgenäht. Die Menge an Zeit und Können - ganz zu schweigen von der Menge an Swarovski-Kristallen - summieren sich zu einer teuren Rechnung. 'Es ist alles handgemacht', sagt Weir, 'denn das Letzte, was Sie wollen, ist, bei den Olympischen Spielen vor Millionen von Menschen zu stehen und Ihr Kostüm abreißen zu lassen oder Strasssteine ​​abfallen zu lassen.'





3. High-End-Designer kreieren manchmal die Kostüme.

Das heißt, die Rechnung kann noch mehr steigen. 'Vera Wang war in jungen Jahren eine Skaterin und hat viele Kostüme entworfen', sagt Weir. Michelle Kwan und Nancy Kerrigan haben ihre Designs getragen. Bei den Spielen 2018 war der US-amerikanische Skater (und Medaillengewinner) Nathan Chen wird von Wang entworfene Looks tragen .

'Roberto Cavalli hat auch Kostüme für Carolina Kostner entworfen, die dieses Jahr eine großartige italienische Meisterin ist', sagt Weir. 'Cavalli ist Italienerin und sie ist Italienerin - es passt einfach perfekt zusammen.'

6. Skater nähen oft Zauber oder religiöse Gegenstände in ihre Kostüme, um Glück zu haben.

'Einige Leute sind abergläubisch und nähen Glücksbringer in ihr Kostüm, fast wie eine Braut', sagt Weir. „Viele Skater werden innen religiöse Metalle aufgenäht haben. Meine Näherin legte immer einen Strassstein hinein. Es stammt aus meiner Kindheit und meine Familie hatte nicht viel Geld für Skating-Kostüme, also war ich zuerst in sehr einfachen Kostümen. Meine Näherin versteckte ein oder zwei Steine ​​im Inneren, damit meine Mutter sie nicht sah - weil sie mich noch nicht zu funkelnd liebte, war ich zu jung. Das ist eine Tradition, die während meiner gesamten Karriere beibehalten wurde. Selbst jetzt, weil ich immer noch spiele, wird meine Näherin Strasssteine ​​auf der Innenseite verstecken. '



8. Die Unterwäsche-Skater werden speziell hergestellt, damit Sie keine Wedgies bekommen.

An den Beinlochöffnungen wird ein strapazierfähiges Gummiband verwendet. Einige Skater nähen sie über ihre Strumpfhose, damit sie garantiert an Ort und Stelle bleiben. 'Ein guter Trick ist auch Haarspray', sagt Weir. 'Wenn Sie die Rückseite Ihrer Beine sprühen, wird es etwas klebriger, sodass es sich nicht so stark bewegt.'

Dieser Inhalt wird aus Giphy importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

9. Männer haben spezielle Unterwäsche, in der ihre Hemden verstaut sind.

'Für die Männer tragen Sie ein Hemd mit Hosen. Wenn Sie also Ihren Arm heben, wird Ihr Hemd aus Ihrer Hose kommen', sagt Weir. 'Das sieht wirklich unansehnlich aus, daher gibt es spezielle Unterwäsche, die mit dem Hemd verbunden ist, um es unten und in Position zu halten.'

10. Die Strumpfhose der Skater verbindet sich wie ein Steigbügel unter dem Schuh.

'An den Strumpfhosen, die unter dem Schuh miteinander verbunden sind, befinden sich normalerweise Haken oder Knöpfe. Sie sind nicht mit dem Schuh selbst verbunden', sagt Weir. 'Es ist fast wie eine Steigbügelhose, aber der Steigbügel ist nicht angeschlossen, damit Sie sie sehr schnell an- und ausziehen können.'



Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

11. Aber Strumpfhosen sind nicht wirklich Strumpfhosen.

Es sind Leggings aus dehnbarem Stoff, die Dinge wie den Boden eines darüber rutschenden Schlittschuhs oder gezacktes Eis nach einem Sturz aushalten können. 'Die Strumpfhose besteht aus Stretch-Spandex und ist ziemlich belastbar und stark', sagt Weir. 'Es sind nicht nur Ihre Drogerie-Strumpfhosen, die sie tragen.'

Team USA-Konkurrent Jason Brown in seinem Skating-Kostüm bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi.
Getty Images

13. Für Frauen sind Röcke obligatorisch, es sei denn, Sie tragen einen Ganzkörperanzug.

'Beim Eiskunstlauf muss man einen Rock tragen - man darf nicht nur einen Trikotanzug oder Body tragen, der wie ein Badeanzug aussieht', sagt Weir. „Es muss einen Rock geben, wenn du das tust. Sie würden einen Abzug bekommen. Ab 2006 durften Damen auch einen Ganzkörper bis zu den Füßen tragen. '

15. Wenn Teile Ihres Kostüms auf das Eis fallen, erhalten Sie einen Abzug.

'Es gibt Materialien, von denen sich die Leute fernhalten, denn wenn ein Teil Ihres Kostüms auf das Eis fällt, erhalten Sie einen Abzug', sagt Weir. 'Aus diesem Grund sind Federn nicht sehr beliebt, und Fransen können ebenfalls ein Problem sein.'

Gracie Gold vom Team USA führt 2014 bei den Olympischen Spielen in Sotschi einen Biellmann-Spin durch.
Getty Images

18. Einige Skater tragen Handschuhe, andere nicht. Es ist eine Frage des Komforts.

'Ich habe beim Üben immer Handschuhe getragen, deshalb wollte ich im Wettkampf auch Handschuhe tragen, weil es sich für mich normal anfühlte', sagt Weir. „Jeder kleine Aspekt, auch die Art und Weise, wie Sie Ihre Schlittschuhe anziehen, wenn Sie Polster in Ihren Schlittschuhen tragen, ist Teil einer Routine, und das Letzte, was Sie am Tag des Wettbewerbs tun möchten, ist darüber nachzudenken, ob Ihr Kostüm es ist Ich werde dich in irgendeiner Weise abwerfen. '

19. Wie gut das Kostüm zur Musik und Handlung des Stücks passt, ist genauso wichtig wie das Aussehen.

'Das Kostüm muss natürlich zur Musik passen, es ist das Bild, das Sie für Ihre Leistung darstellen, es ist sehr wichtig', sagt Weir. „Aber dein Körper muss gut aussehen. Du musst großartig aussehen. Ich dachte immer, wenn ich mich hübsch fühle, würde ich hübsch skaten. Dann hätte ich wenigstens diese Basis abgedeckt und könnte mich nur auf mein Skaten konzentrieren. '

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Die Olympischen Winterspiele werden ab dem 8. Februar live auf NBC ausgestrahlt.

Holen Sie sich langweilige Mode- und Beauty-News direkt in Ihren Feed. Folgen Facebook.com/CosmoBeauty .

Folge Rachel weiter Twitter und Instagram .