20 „Bachelor“ - und „Bachelorette“ -Paare, die noch zusammen sind

Von TV-Liebe zu ECHTER Liebe.

Veranstaltung, Alkohol, Gesichtsbehaarung, Lächeln, Likör, Trinken, Getty Images

T. Der Bachelor , Die Bachelorette und ihre Ausgründungen haben im Laufe der Jahre zu vielen Kontakten, Beziehungen und sogar Engagements geführt - aber die meisten von ihnen halten nicht lange an, wenn die Kameras nicht mehr laufen. Es scheint wie nach dem Verlassen der Blase der Bachelor Mansion (oder dieses Paradies-Resort) hinter und zurück in die reale Welt, kann eine Mehrheit der Franchise-Paare die Magie nicht am Leben erhalten.Huh!





Aber während die meisten Romanzen im Laufe der Zeit wie die Rosen der Show verwelkt sind, gab es einige Erfolgsgeschichten, die aus der Geschichte hervorgingenBachelorFranchise. Egal, ob sie sich von Anfang an verstanden haben oder sich später wiedergefunden haben, dies sind die Paare, die es geschafft haben, ihre Reality-TV-Liebe in die Realität umzusetzen.


1. Trista Rehn und Ryan Sutter

ABC ist das erste MalBacheloretteTrista Rehn verlobte sich am Ende ihrer Saison mit dem Feuerwehrmann Ryan Sutter - Sutter schlug ihr vor, obwohl der ursprüngliche Plan für die Show war, Rehn auf einem gebeugten Knie zu haben. Die beiden heirateten im Dezember 2003 in einer Fernsehzeremonie und gelten fast 15 Jahre später als OG-Erfolgsgeschichte des Franchise. Sie leben derzeit in Colorado und haben zwei Kinder, Max und Blakesley ... wer wird nie sehen ihre Jahreszeit vonDie Bachelorettewenn sie helfen können.