7 Gründe für eine winzige Hochzeit

Wenn Sie nicht auf die Details verzichten müssen, könnte sich Ihre Hochzeit tatsächlich als das geheime Pinterest-Board herausstellen, von dem Sie besessen waren.

Amber Gress

Als mein Mann und ich uns zum ersten Mal verlobten, spielten wir zunächst mit der Idee, typischere Hochzeitstage zu feiern, einschließlich des weitläufigen Veranstaltungsortes, der großen Brautparty und mehr als 100 Gästen. Als wir etwas tiefer gruben, stellten wir fest, dass eine große, traditionelle Hochzeit vielleicht nichts für uns war. Wir fanden ein perfektes kleines Hotel im Bundesstaat New York und luden nur 14 unserer engsten Familienmitglieder und Freunde ein. Wir haben es kein einziges Mal bereut.

Abgesehen von dem offensichtlichen Vorteil, bei einer One-Night-Affäre eine Menge Geld zu sparen, gibt es hier noch einige andere Gründe, den Knoten auf winzige Weise zu knüpfen.



1. Es istWegeinfacher zu planen.Einige Leute lieben es wirklich, ihre Hochzeit zu planen, aber ich bin keiner dieser Leute. Das Ausführen eines so großen Ereignisses ist im Grunde ein Vollzeitjob, der schwierig sein kann, wenn Sie bereits einen Vollzeitjob haben. Eine winzige Hochzeit bedeutet kleinere Probleme, was kleinere Herzklopfen bedeutet, wenn etwas schief geht. Müssen Sie darüber nachdenken, 14 Personen ins Haus zu bringen, wenn es regnet? Keine große Sache. Zweihundert Leute? Das ist eine andere Geschichte.