Caitlyn Jenner hat die Kardashianer die ganze Zeit beschattet und sie haben sie gleich wieder beschattet

Vieles dreht sich darumDasMemoiren

Die Familie im Jahr 1995
Getty Images

Juni 2015:Alles beginnt mit dem Internet-brechendes Vanity Fair-Interview - wo sie der Welt zum ersten Mal ihre Identität als Caitlyn offenbart. Zu den ikonischen Bildern von Annie Leibowitz gehören Kommentare zu ihrer Beziehung zu Kris.

Caitlyn und Kris Jenner bei der Victoria Secret Show 2015
Getty Images

Kim sagt der Kamera: 'Alles, worüber Caitlyn sprechen kann, ist, dass meine Mutter sie misshandelt hat und schrecklich war und all diese wirklich unhöflichen Dinge, wenn es keinen Grund gibt, meine Mutter zu verprügeln.'



November 2015:Khloe erscheint in der Ellen Show und sagt, es sei ihr besonders schwer gefallen, Caitlyns Übergang zu akzeptieren, weil sie es vor der Kamera herausgefunden habe.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

»Wir haben ihn immer wieder gefragt«, sagte Bruce, was ist los? Wir hören all diese Gerüchte? ' und er erzählte uns immer wieder eins, aber er wusste wirklich, dass er überging und nicht ehrlich zu uns sein würde.

'Wir fühlten uns wirklich als die letzten, die es wussten, und das war schwer für uns, besonders für mich.'

Januar 2016:Khloe erscheint auf der Howard Stern Show wo sie ist sehr offen über eine ganze Reihe von Dingen, einschließlich Caitlyn.

Als sie sagte, sie habe zur gleichen Zeit von Caitlyns Übergang erfahren, dass 'Geschäftsleute' es wussten, obwohl sie wiederholt gefragt wurde, ob die Gerüchte über ihre Transgender-Identität wahr seien, fühlte sie sich 'betrogen'.

'Wir fühlten uns so wie', was zum Teufel? Wir haben Sie gefragt und warum wissen Geschäftsleute Bescheid? ' Ich möchte nie, dass sich jemand so fühlt, als hätte er etwas gegen unsere Familie. Wir sind eine Familie. Wir haben uns noch nie den Rücken gekehrt, mit all den Clustern von S ***, die in unserem Leben passiert sind. Warum sollten wir jetzt?

„Ich gebe keinen Scheiß darauf, was du tun willst - hör einfach auf, uns wegen Dingen anzulügen ... Leg es einfach auf den Tisch, was machen wir? Was ist los? Selbst dann hat er uns nichts gesagt ... wir wussten nicht, wann er sich als Caitlyn anziehen würde. '

Mai 2016:Es stellt sich später heraus, dass Caitlyn mit dem, was Khloe sagte, nicht einverstanden warHoward Stern, wie bei der Premiere der 12. Staffel von enthüllt wurdeKUWTK.

Laut Khloe wurde sie nach dem Interview mit wütenden Nachrichten von Caitlyn überschwemmt, so dass sie sich natürlich an Matriarchin Kris wandte:

'Ich sagte:' Sie haben meine Mutter geschlachtet und Sie haben den Nerv zu sagen: 'Was ist mit der Familie passiert, die zusammenhält?' Du hast das Schiff sofort gesprungen du machtestDiane Sawyer und meine Mutter angegriffen ', und stattdessen sagt [sie] mir, ich solle' ein Leben bekommen 'und' halt die Klappe 'und ich denke,' du halt die Klappe und du bekommst ein verdammtes Leben.

'... Sie kann mir sagen, ich soll alles abhauen, was sie will. Ich habe keine Beziehung zu ihr. Ich bin fertig.'

Später in der Folge wird Kris am Telefon mit Caitlyn gesehen, der versucht, das Drama zu klären.

»Sie redet da draußen über mich«, sagt Caitlyn zu Kris über Khloe (ertrage es mit uns). „Ich will nicht, dass sie über mich spricht, ok? Du gehst nicht weiterHoward Sternund nenn mich einen Lügner. '

August 2016:Caitlyn verbringt den Vatertag mit ihrer jüngsten Tochter Kylie und schaut sich Basketballspiele an. Alles scheint gut zu sein, bis sie zu Snapchat geht, um darüber zu scherzen, warum Kylie ihre Lieblingstochter ist.

Erscheint amLate Night mit Seth MeyersUm für das Buch zu werben, antwortet der Co-Autor Buzz Bissinger: 'Kris ist voll von S ***'.

Später im Monat, Kim watet hinein ErzählenEllen DeGeneres ShowCaitlyn war in dem Buch nicht ehrlich über bestimmte Dinge, die mit ihrer Mutter zu tun hatten.

Dieser Inhalt wird von Dritten importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

„Sie hat sehr lange gebraucht, um ehrlich zu sich selbst zu sein, also erwarte ich nicht, dass sie jetzt ehrlich zu meiner Mutter ist. Es ist einfach so verletzend. Ich wünsche ihr viel Erfolg auf der Welt, aber nicht auf unsere Kosten “, sagt sie.

Caitlyn auch macht eine weitere Show mit Diane Sawyer , wo sie sagt: „Einige [meiner Kinder] sind mir sehr nahe geblieben. Ein paar von ihnen ... Ich bin etwas weiter weg. Ich muss zugeben, ich werde hier sitzen und mich fragen: 'Liegt es an meinem Übergang? Oder liegt es daran, dass ihr Leben so beschäftigt ist, dass sie nicht wie immer anrufen? '... Niemand ruft so viel an. Ich wende mich meistens an sie. Offensichtlich ruft die Jenner-Seite mehr an, aber sie haben ihr eigenes Leben. '

Mai 2017:Kim erscheint auf 'Plead the Fifth' amSehen Sie, was live passiertwo Andy Cohen fragt sie, wie wahrscheinlich es ist, dass Kris und Caitlyn jemals wieder sprechen.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

'Null, eins, nein, zwei Prozent und das sind Kendall und Kylie. Alles fair, denke ich «, sagte sie beiläufig.

AufKUWTKSpäter im Monat erzählt Kim Kourtney, dass Caitlyn in ihrem Buch 'ohne Grund so wütend auf Mama ist'.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Kourtney mischt sich in Caitlyns Behauptung ein, die Kardashianer seien von der ausgeschlossen wordenDiane SawyerDokumentarfilm, weil der Name mit Publicity-Stunts verbunden ist, und fügt hinzu: 'Das klingt erbärmlich.'

Juni 2017:Zum ersten Mal Caitlyns Tochter Kendall geht auch auf das Buch einKUWTK wo sie frustriert den Tisch zuschlagen sah.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

'Ich habe mit Kim über Dads Buch gesprochen und von all dem gehört, was sie darin gesagt hat und wie viel davon so nicht wahr ist', erzählt Kendall ihrer Mutter Kris. „Der seltsame Teil ist, dass ich nicht denke, dass es absichtlich lügt, ich denke, sie denkt wirklich nur, dass das passiert ist ... und dann geht sie herum und disst die Kardashianer, aber das sind die Kinder, die du großgezogen hast, wenn du ein Problem mit ihnen hast Du hast sie aufgezogen.

'Es macht für mich keinen Sinn, dass sie sie ohne Grund verprügeln würde, das ist verrückt.'

Kris nennt das Buch auch ein paar Mal eine 'Erfindung'.

Kim ist auch wieder im Buch, Sie sagt, sie habe keinen Respekt mehr vor Caitlyn.

„Ich bin das Opfer, ich bin das Opfer, sie wollen mich nicht sehen. Oh verdammt, und das liegt nicht daran, dass du trans bist «, entlüftet Khloe. „Deshalb rede ich nicht mit dir. Ich rede nicht mit dir, weil du eine schlechte, gemeine Person bist. '

Ooof.

November 2017:C.aitlyns Jenner gibt aSprechen Sie in der Gewerkschaft der Universität Cambridge und sagen Sie, die Kardashianer hätten sie schwer verletzt.

'Auf der kardashianischen Seite war es in den letzten Jahren ein bisschen schwierig', sagt sie - was angesichts der obigen Ausführungen etwas untertrieben ist. Sie sagt, sie habe seit über einem Jahr nicht mehr mit Kim gesprochen und andere aktuelle Berichte in der Die Sonne behaupten, sie habe seit zwei Jahren nicht mehr mit Khloe gesprochen.

„Sie wollen mich nicht in ihrem Leben, sie haben mich ziemlich schlimm verprügelt. Es ist verheerend, wenn Ihre Kinder das tun. Es tat wirklich weh ... In dem Buch habe ich einige Meinungen geäußert und wurde abgeschossen. Es ging nicht um die Kardashianer. Sie wurden nur auf 20 Seiten erwähnt. Sie haben es im Fernsehen mehr über sie gemacht. Das Buch handelte von meinem Leben. Das hat einen großen Teil der Trennung zwischen uns verursacht. '

Verwandte Geschichte

Dezember 2017:Caitlyn verrät weiterPiers Morgans Lebensgeschichtendass sie seiner Ex-Frau oder seinen Stiefkindern keine Neuigkeiten von ihr anvertraute Geschlechtsumwandlung , als sie dachte, sie würden es an die Presse weitergeben.

'Sie wussten nicht, dass Sie tatsächlich operiert wurden?', Morgan fragte , als Jenner zugab, Kim eine Vorschau ihrer Memoiren geschickt zu habenDie Geheimnisse meines Lebens,aber den Abschnitt über ihre Operation entfernen.

'Nein, ich habe es niemandem erzählt. Warum? Es geht sie nichts an “, antwortete Jenner. 'Es ist keine so große Sache. Niemand weiß. Ich musste ehrlich sein, das Buch handelt von Ehrlichkeit. Es heißtDie Geheimnisse meines Lebens.Nein, es war wirklich keine große Sache. Ich hatte schon anderthalb Jahre als Caitlyn gelebt, ok, niemand weiß etwas. Weil ich nicht wollte, dass sie es an die Presse weitergeben. Es gab keinen Grund für sie, davon zu erfahren.

Auf die Frage, ob sie den Kardashianern nicht vertraue, antwortete sie: 'Natürlich nicht - natürlich habe ich ihnen nicht vertraut.'