Gestatten Sie mir, Ihnen Mary-Kate Olsens verrücktes Vermögen vorzustellen

Uhhh, ja, kein Wunder, dass sie ein 'eisernes' Prenup hat.

James DevaneyGetty Images

Anscheinend, Die Scheidung von Mary-Kate und Olivier ist 'sehr hässlich' und 'hitzig' geworden. aber zum Glück hat sie anscheinend ein eisernes Prenup - was bedeutet, dass Olivier nicht für ihr Geld kommen kann. Puh. Also, genau wie viel hat Mary-Kate (und Ashley, während wir gerade dabei sind) auf der Bank? Mehr, als ich. Oder du. Es sei denn, Sie sind auch ein superreiches, berühmt-modisches Zwillingsduo.IRGENDEINHier ist der Deal:

Mary-Kate und Ashley machten beide ein Vermögen währendVolles Haus

Mary-Kate und Ashley spielten Michelle TannerVolles Hausund nach Menschen(über dieWashington Post) Sie verdienten 2.400 US-Dollar pro Folge, die später auf 25.000 US-Dollar pro Folge erhöht wurden, und stiegen schließlich auf 80.000 US-Dollar pro Folge. Cool, das ist sehr ähnlich zu meinem Verdienen von 1,50 US-Dollar mit meinem Limonadenstand aus Kindertagen.



Giphy

Vergessen Sie auch nicht, dass Mary-Kate und Ash in einer Reihe von Oscar-beraubten Filmen mitwirkten, darunterEs braucht zweiundDouble, Double, Mühe und Ärger. Unklar, was sie pro Film mit nach Hause genommen haben, aber ob sie 80.000 US-Dollar pro Folge verdienenVolles HausNehmen wir an, es war viel.

Mit 20 Jahren hatten sie ein Milliardengeschäft

In 2007, Forbes Setzen Sie Mary-Kate und Ashley auf seineReichste Frauen in der UnterhaltungListe und schätzte, dass ihr Gesamtnettowert 100 Millionen US-Dollar betrug. Dies war zum Teil darauf zurückzuführen, dass sie ein gelegentliches Einzelhandelsimperium (Dualstar Entertainment Group, duh) „präsidierten“, das online und in Walmart Waren im Wert von 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr verkaufte. Buchstäblich bodenständig.

Ihre Modemarken bringen Milllllions

Mary-Kate und Ashley haben The Row bereits 2006 und letztes Jahr ins Leben gerufen. Geschäft der Mode berichtete, dass das Unternehmen einen Umsatz zwischen 100 und 200 Millionen US-Dollar pro Jahr erzielt. Inzwischen hat ihre weniger ausgefallene (aber definitiv immer noch ausgefallene) Marke Elizabeth and James eine geschätzter Jahresumsatz von 89 Millionen US-Dollar.

Verwandte Geschichte