Angelina Jolie will angeblich nicht, dass ihre und Brad Pitts Scheidung endet

Dieser neue Bericht ist alle Arten von .

  • Angelina Jolie will angeblich nicht, dass ihre Scheidung von Brad Pitt endet.
  • Angelina und Brad trennten sich 2016 nach einem mutmaßlichen Vorfall in einem Flugzeug, an dem Brad und ihr Sohn Maddox Jolie-Pitt beteiligt waren.
  • DasNew York Postangeblich hat Brad 'Skelette in seinem eigenen Schrank' und die Scheidung dient dazu, die Aufmerksamkeit von ihnen abzulenken.

    Angelina Jolie und Brad Pitt habe versucht, legal zu trennen, seit a Zwischenfall 2016 an Bord eines Flugzeugs, an dem er und ihr Sohn Maddox Jolie-Pitt beteiligt waren . Aber während Angelina und Brad wahrscheinlich die besten Scheidungsanwälte haben, die man für Geld kaufen kann, kämpfen sie immer noch vor Gericht und über den ernannten Richter streiten und entscheiden, was damit zu tun ist ihre gemeinsame Burg . Laut dem New York Post ,Angelina möchte nicht, dass dies jemals endet.

    Eine Quelle beschrieb den möglichen Schaden, den diese Scheidung ihren Kindern zufügen könnte: 'Dies ist ein Spiel, das sie spielt. Sie hat die Kinder immer noch länger als er und sie versucht das so lange wie möglich aufrechtzuerhalten. ' Darüber hinaus sagten sie, Angelina habe 'Hassliebe' für Brad, weshalb sie angeblich 'auf einer bestimmten Ebene nicht will, dass diese [Scheidung] endet.' Sie fügten hinzu: 'Sie versucht sich festzuhalten.'



    Angelinas Team bestritt diese Behauptungen schnell und erklärte: 'Sie ist diejenige, die die Scheidung beantragt hat. Es gibt niemanden mehr als sie, der möchte, dass es getan wird. “

    Michael KovacGetty Images

    Die Scheidung von Brad und Angelina ist nach wie vor ein großes Durcheinander, aber hoffentlich können sich die Kinder so weit wie möglich davon fernhalten.

    Ähnliche Beiträge