Die 30-Tage-Squat-Challenge von Anna Victoria wird Ihren Hintern und Ihr Leben verändern

Neuer Hintern, wer dis?

DIE BEWEGUNGEN

Hier die Bewegungen, die Sie in den nächsten 30 Tagen ausführen werden, wie Sie sie ausführen und wie viele Sätze und Wiederholungen Sie jede Woche ausführen.

Hocken

Ben Ritter

1)Stellen Sie sich mit etwas breiteren Füßen als schulterbreit auseinander und strecken Sie Ihre Zehen und Knie leicht aus.

2)Beugen Sie die Knie, um Ihren Körper zu senken, als würden Sie auf einem Stuhl sitzen und die Brust hochhalten.



3)Wenn Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind, drücken Sie sie durch Fersen und Zehen nach oben, um sich wieder zu erheben. Wenn Sie die Spitze der Bewegung erreicht haben, drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln. Das ist eine Wiederholung.

Squat Pulse

AM RITER

1)Stellen Sie sich mit etwas breiteren Füßen als schulterbreit auseinander und strecken Sie Ihre Zehen und Knie leicht aus. Beugen Sie die Knie, um Ihren Körper zu senken, als würden Sie auf einem Stuhl sitzen und die Brust hochhalten.

2)Wenn Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind, strecken Sie Ihre Knie leicht und beugen Sie sie dann wieder, sodass Ihre Oberschenkel parallel sind.

3)Drücken Sie durch Ihre Fersen und Zehen, um sich wieder in die stehende Position zu heben. Wenn Sie die Spitze der Bewegung erreicht haben, drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln. Das ist eine Wiederholung. '

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Hocke springen

BEN RITTER

1)Stellen Sie sich mit etwas breiteren Füßen als schulterbreit auseinander und strecken Sie Ihre Zehen und Knie leicht aus. Beugen Sie die Knie, um Ihren Körper zu senken, als würden Sie auf einem Stuhl sitzen und die Brust hochhalten.

2)Wenn Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind, verwenden Sie Ihre Arme und drücken Sie durch Ihre Fersen, um so hoch wie möglich gerade nach oben zu springen. Drücken Sie Ihre Quads und Gesäßmuskeln beim Springen zusammen und landen Sie sanft in der Kniebeugeposition. Das ist eine Wiederholung.

Sumo Squat + Toe Raise

BEN RITTER

1)Stellen Sie sich mit zwei bis drei Fuß auseinander stehenden Füßen hin und drehen Sie Ihre Zehen und Knie leicht nach außen. Beugen Sie die Knie, um Ihren Körper zu senken, als würden Sie auf einem Stuhl sitzen und die Brust hochhalten.

2)Wenn Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind, drücken Sie sich durch Ihre Fersen und Zehen, um zu stehen, und heben Sie sich auf Ihre Zehenspitzen.

3)Drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln am oberen Ende der Bewegung zusammen und senken Sie dann Ihre Fersen. Das ist eine Wiederholung.

Step-Out Squat Hold

BEN RITTER

1)Stellen Sie sich mit etwas breiteren Füßen als schulterbreit auseinander und drehen Sie Ihre Zehen und Knie leicht nach außen. Beugen Sie die Knie, um Ihren Körper zu senken, als würden Sie auf einem Stuhl sitzen und die Brust hochhalten.

2)Wenn Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind, verlagern Sie Ihr Gewicht auf Ihr linkes Bein, stützen Sie Ihren Kern ab und treten Sie Ihr rechtes Bein etwa sechs Zoll nach rechts heraus.

3)Bringen Sie Ihr rechtes Bein wieder hinein. Das ist eine Wiederholung. Vervollständigen Sie die vorgeschlagene Anzahl von Wiederholungen auf der rechten Seite, bevor Sie nach links wechseln.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Side Squat

BEN RITTER

1)Stellen Sie sich mit zwei bis drei Fuß voneinander entfernten Füßen hin und strecken Sie Ihre Zehen und Knie leicht aus.

2)Halten Sie Ihre Brust angehoben, verlagern Sie Ihr Gewicht auf Ihre rechte Seite und beugen Sie Ihr rechtes Knie, bis Ihr rechter Oberschenkel parallel zum Boden ist.Ihr linkes Bein bleibt gerade.

3)Drücken Sie durch Ihre rechte Ferse, um in die stehende Position zurückzukehren. Das ist eine Wiederholung. Vervollständigen Sie die vorgeschlagene Anzahl von Wiederholungen auf der rechten Seite, bevor Sie nach links wechseln.

Enge Hocke

BEN RITTER

1)Stellen Sie sich mit den Füßen etwas näher als schulterbreit auseinander und drehen Sie die Zehen und Knie leicht nach außen. Beugen Sie die Knie, um Ihren Körper zu senken, als würden Sie auf einem Stuhl sitzen und die Brust hochhalten.

2)Wenn Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind, drücken Sie sie durch Fersen und Zehen nach oben, um sich wieder zum Stehen zu erheben. Wenn Sie oben angekommen sind, drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln. Das ist eine Wiederholung.

DER PLAN