'The Bachelorette' Staffel 16, Folge 1: 'Liebe auf den ersten Blick' und warum diese Staffel anders ist

... neben dem Offensichtlichen.

Weil sie dort war und das buchstäblich früher getan hatBachelorKandidat / Tränenbrunnen Ashley Iaconetti rekapituliert diese Saison vonDie BachelorettezumKosmopolitisch. Mit Insider-Einsichten und einem klaren Auge für das, was vor und hinter den Kameras passiert, lesen Sie weiter für ihre Gedanken.

Dieser Beitrag enthält Spoiler für die letzte Folge (13.10.20) vonDie Bachelorette.

Hallo, Bachelor Nation. Es war ein unvorhersehbares Jahr, also haben wir eine passend unkonventionelleBacheloretteJahreszeit.



UndMannbin ich froh, dass die Produzenten und Redakteure das sofort ansprechen. Der Staffel-Teaser zu Beginn der Premiere-Folge zeigt einen Mann namens Dale Moss. Clare fühlt sich so beeindruckt von ihm während ihres (offensichtlichen) ersten Treffens dass sie sagt: 'Ich habe das Gefühl, ich habe gerade meinen Mann getroffen.' Die Show versucht nicht so zu tun, als wäre Dale nur einer von 31 Bewerbern. Sie schmälern unsere Intelligenz nicht (wie John Paul Jones einmal so berüchtigt sagte)Paradies). Jeder, der Nachrichten aus der Popkultur verfolgt oder in der Nebensaison im geringsten mit dem Franchise Schritt hält, weiß, dass Dale Moss der Mann ist, für den Clare die Saison 'in die Luft sprengt' (Chris Harrisons Worte, nicht meine). Im Teaser-Trailer am Ende der Folge zeigen sie alles andere als Tayshia Adams Gesicht, wenn die Männer darüber diskutieren, eine neue Bachelorette zu bekommen. Ich bin wirklich froh, dass sie in dieser Geschichte nicht schüchtern gespielt haben.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Angenommen, so wird sich die erste Saisonhälfte entwickeln, dann verstehe ich Clares Denkweise vollkommen. Ich wusste immer, wonach ich bei einem Mann suchte und als ich es gefunden hatte, war ich völlig auf Null gesetzt. Ich hatte kein Interesse daran, andere Optionen zu erkunden, selbst in einer TV-Show, in der es fast eine Voraussetzung ist. Ich weiß nicht, wie andere Leads es in der Vergangenheit vorgetäuscht haben. Die meisten werden Ihnen sagen, dass sie es in der ersten Nacht auf ihre Top 4 eingrenzen konnten. Clare ist allen Männern dort so gnädig, dass sie mit ihr ausgehen, und sie spricht immer wieder von der hellen Energie, die sie ihr bringen. Sie scheint sogar Spaß daran zu haben, mit einigen von ihnen in den Szenen aus der nächsten Folge rumzumachen, aber es scheint auf jeden Fall ihre Bevorzugung gegenüber Dale wird Chris dazu bringen, ihr zu sagen, dass die Saison auf diese Weise nicht fortgesetzt werden kann.

Wie Sie sehen, gibt es derzeit nicht genügend Beweise, um den Fall zu untermauern, dass Clare und Dale Facetiming durchgeführt haben oder so weiter, bevor sie sich persönlich getroffen haben im La Quinta Resort . Wenn ich weiterhin Anwalt spielen würde, würde ich darauf aufmerksam machen, dass Clare Blake sagte, er sei der einzige Mann, mit dem sie vor der Saison gesprochen habe. Er schien in ihre DMs zu schlüpfen, um zu fragen, wie es ihrer Mutter ging, nachdem sie sich die Nase gebrochen hatte. Clare sagte, die Nachricht sei für sie unglaublich bedeutsam. Sie war beeindruckt, dass er es opfern würde, Ärger mit der Show zu bekommen, und möglicherweise aus der Besetzung ausscheiden würde, wenn das Wort dieser Interaktion herauskam.

In dieser Erklärung erkennt Clare das Kommunikationsrisiko vor den Dreharbeiten an. Wenn ich diesen Moment zum Nennwert nehme, denke ich, oh, sie versucht nicht, Regelverstöße zu verbergen, die aufgrund einer beispiellosen Situation aufgetreten sein könnten. Aber der Zyniker in mir kriecht und sagt, vielleicht hat Clare das so gut durchdacht. Vielleicht legt sie Wert darauf, Blake als den einzigen Mann zu bezeichnen, mit dem sie gesprochen hat, damit Produzenten und Zuschauer glauben, dass dies nicht auch bei Dale der Fall war.

Verwandte Geschichte