Eine endgültige Liste aller Riverdale-Charaktere, die getötet wurden

Jemand macht eineGeister von Riverdale Ausgliederung so schnell wie möglich.

Nachfolgend eine umfassende Liste derjenigen, die vor ihrem Tod standen (und ehrlich gesagt als Geister zurückkehren sollten, um Hiram Lodge zu zeigen, was los ist):

Staffel 1



Jason Blossom

.

Todesursache:Am Ende der ersten Staffel wurde bekannt, dass Jason von seinem Vater Clifford Blossom erschossen wurde. Nach einem gescheiterten Versuch, Riverdale zu verlassen, um mit einer schwangeren Polly zusammen zu sein, wurde Jason von Mustang entführt, einer Southside-Schlange, die versuchte, Clifford dazu zu bringen, Geld für seinen Sohn zu bezahlen. Stattdessen erschoss Clifford Jason (der über den Drogenhandel seines Vaters Bescheid wusste) und ließ FP und Joaquin zurück, um das Chaos zu beseitigen und die Leiche in den Sweetwater River zu werfen.

Mustang

Das CW

Folge: 'Kapitel 12: Anatomie eines Mordes'

Todesursache:Selbstmord, indem er nicht lange nachdem Cheryl ihn wegen Mordes an Jason und Videobeweisen konfrontiert hatte, in der Blossom-Scheune hing.

Das CW

Folge: 'Kapitel 14: Ein Kuss vor dem Sterben'

Todesursache:Nach einer Klavierstunde mit Ben Button in Greendale von ihrem eigenen Cellobogen an der Black Hood erwürgt. Dies wäre der Beginn des Black Hoods Mission, Riverdale von all seinen Sündern zu befreien (nach dem gescheiterten Attentat auf Fred Andrews im Finale der ersten Staffel).

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Mr. Phillips, auch bekannt als Sugarman

Das CW

Folge: 'Kapitel 22: Stille Nacht, tödliche Nacht'

Todesursache:Geschossen von Sheriff Keller nach einer Verwechslung, die von der echten Black Hood (Hal) mit Betty und Archie inszeniert wurde.

Charles Smith (Alice und FPs Sohn)

Dwayne

Das CW

Folge: 'Kapitel 25: Die Bösen und die Göttlichen'

Todesursache:Geschossen von Andre, Hirams rechter Hand und dem Portier des Pembrooke. Poutine wurde auf Hirams Befehl getötet, nachdem seine Pläne, Hiram zu töten, enthüllt worden waren.nichtweil der Gangster Pop Pates Poutine kritisierte. (Zu Ihrer Information: Sein Sohn Small Fry wird neun Episoden später von Hermine zur Selbstverteidigung getötet.)

Cassidy Bullock

Das CW

Folge: 'Kapitel 31: Eine unvergessliche Nacht'

Todesursache:Von der schwarzen Kapuze erstochen und an einer Wand am Ende desCarrieMusical .

Dr. Masters

Das CW

Folge: 'Kapitel 34: Jüngste Nacht'

Todesursache:Von Small Fry im Pembrooke getötet. Andre war einfach im Weg eines Mannes, der Rache an den Lodges für den Tod seines Vaters suchen wollte.

Staffel 3

Dilton Doiley

Ben Button

Das CW

Folge: 'Kapitel neununddreißig: Der Mitternachtsclub'

Todesursache:Cyanidvergiftung In derselben Nacht spielten die Mitglieder des Midnight Club, auch bekannt als die Eltern der Teenager, Anfang der 90er Jahre Gryphons & Gargoyles.

Aufseher Norton

Das CW

Folge: 'Kapitel 41: Manhunter'

Todesursache:Zyanidvergiftung. Sein Tod scheint eine Botschaft an Jughead zu sein, aber wurde sein Tod angeordnet oder wollte er einfach wie die anderen, die G & G gespielt haben, „aufsteigen“? Das Branding von Joaquins Stirn (mit einem Symbol, das Opfer bedeutet) macht seinen Tod noch verdächtiger.

Verwandte Geschichte Das CW

Folge: 'Kapitel 41: Manhunter'

Todesursache:Sheriff Minetta erschoss sie alle auf Hirams Befehl in den Minen, nachdem Veronica Aufnahmen des Sheriffs entdeckt hatte, der die Gruppe bestochen hatte, um Archie wegen Mordes zu beschuldigen.

Schwester Woodhouse und die Nonnen von Sisters of Quiet Mercy

Das CW

Folge: 'Kapitel 45: Der Fremde'

Todesursache:Unbekannt.Claudius 'Leiche wird in der Gefängniszelle der Riverdale PD gefunden, nachdem FP einen Bürger verhaftet hat, um Hiram mit Archie (und Tall Boy, dem Gargoyle King) als Köder herauszulocken. Das nächste Mal, wenn wir Claudius sehen, der übrigens Hirams Wahl für den nächsten Sheriff war, ist er so leblos wie sein Neffe Jason. Es ist unklar, ob Claudius ermordet wurde oder wie er wie die meisten Charaktere, die in dieser Staffel gestorben sind, 'aufgestiegen' ist.

Großer Junge

Das CW

Folge:'Kapitel 46: Die rote Dahlie'

Todesursache:Von Hermine nach ihrer geheimen Affäre erschossen. Es stellte sich heraus, dass Minettas Körper nicht enthauptet wurde und seine Hände nie abgesägt wurden, wie Pop in 'Kapitel 42: Der Mann in Schwarz' beschrieben hat. Er arbeitete für Hermine, obwohl es unklar ist, wann er seine Loyalität offiziell von Hiram zu Hermine wechselte. Nach einem gescheiterten Versuch, Hiram zu töten (ein Befehl von Hermine), wird Minetta selbst fünfmal erschossen und für tot zurückgelassen.

Babyzähne

CW

Folge: 'Kapitel 54: Fürchte den Schnitter'

Todesursache:Dieser Typ kämpfte in seiner Boxhalle gegen Archie und nahm vorher so viele Drogen, dass er überdosierte.

Kurtz

CW

Folge: 'Kapitel siebenundfünfzig: Überlebe die Nacht'

Todesursache:Hal wurde von Penelope Blossom am Ende dieses seltsamen Überlebensspiels, das die Core Four am Ende der dritten Staffel im Wald spielen mussten, in den Kopf geschossen. Das heißt, das istRiverdaleWenn er also irgendwann am Leben bleibt, sagen Sie nicht, dass wir Sie nicht gewarnt haben.

Staffel 4

Fred Andrews

Dean Buscher

Folge: 'Kapitel 60: Nachmittag am Hundetag'

Todesursache:Von Alice Cooper in einem bösen Knievel-Anzug erschossen ... Okay, da steckt noch ein bisschen mehr dahinter. Nachdem Edgar Polly in dieRiverdalePolizeistation mit einer Bombe an der Brust,Betty kann es mit einer Haarnadel entwaffnen! IHR GEDÄCHTNIS.

Nachdem er Betty ausgeschaltet hat, versucht Edgar, seine Tochter-Frau Evelyn Evernever (Zoé De Grand Maison) mit den Coopers im Schlepptau den neuen Schulbus der Farm von einer Klippe fahren zu lassen. In der Zwischenzeit wird er mit einer Rakete entkommen. Es klappt nicht.

Onkel Bedford Blossom

Folge: 'Kapitel Dreiundsechzig: Erblich'

Todesursache:Onkel Bedford tauchte eines Nachts in der Kapelle auf, wo er Julian UND Jason fand. Laut Onkel B nicht gut. Er versuchte Cheryl anzugreifen, packte sie am Hals und drohte, die Polizei zu rufen. Dann schlug Toni - segne ihr Herz - ihn mit einem Kerzenhalter über den Kopf und schlug ihn nieder.

Herr Chipping

Folge: 'Kapitel Dreiundsechzig: Erblich'

Todesursache:Mitten in einer Lektion über Moral beendete Mr. Chipping den Unterricht abrupt, indem er aus dem Fenster sprang. Jughead - der das Ganze leider gesehen hatte - rief den anderen Schülern zu, sie sollten einen Krankenwagen rufen, und niemand zuckte zusammen. Jughead wurde aus offensichtlichen Gründen misstrauisch gegenüber der ganzen Sache.

Dies wird aktualisiert, sobald mehr Charaktere getötet werdenRiverdale.

Verwandte Geschichte