Alles, was Sie über bakterielle Vaginose wissen müssen

Es gibt eine weniger bekannte Infektion als Blasenentzündung oder Soor, und wir teilen alles, was Sie darüber wissen müssen ...

So sieht Gardnerella unter dem Mikroskop aus, was sehr schön ist
Getty Images

Anzeichen einer bakteriellen Vaginose:

● Unangenehmer oder fischartiger Geruch
● Atypische Entladung
● Juckreiz
● Brennen beim Wasserlassen





Ursachen der bakteriellen Vaginose

Die genauen Ursachen der bakteriellen Vaginose sind noch unklar, aber es wird angenommen, dass die natürliche vaginale Umgebung sowohl durch interne Faktoren (z. B. Antibiotika, Ernährung) als auch durch externe Faktoren (z. B. Seife, Sperma) gestört werden kann. Ärzte verstehen noch nicht vollständig, warum eine Person in einer bestimmten Situation eine wiederkehrende BV bekommt, wenn eine andere dies nicht tut. Einige Faktoren, von denen angenommen wird, dass sie das Risiko erhöhen, umfassen jedochDuschenundverlängerte oder unregelmäßige Uterusblutung.

Menschen, die Blutungen als Nebenwirkung eines neuen verlängert haben das IUP Beispielsweise ist die Wahrscheinlichkeit einer BV höher, es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich. Wiederkehrende BV können aus dem gleichen Grund zum Zeitpunkt Ihrer Periode auftreten.

Diese sollten selten sein.
Youtube

Die Behandlung von BV kann von Antibiotika und Antiseptika über Medikamente zur Wiederherstellung des Säuregehalts bis hin zu Probiotika reichen. Einige Behandlungen sind rezeptfrei erhältlich, andere benötigen ein Rezept. Wenn Sie Symptome haben, sprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt.



Folgen Sie Cat auf Instagram .

Gefällt dir dieser Artikel? Registriere dich für unseren Newsletter um weitere Artikel wie diesen direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

ANMELDEN



Verwandte Geschichte