Gisele Bündchen hinterließ Tom Brady vor zwei Jahren eine Nachricht, dass sie mit ihrer Ehe unzufrieden sei

„Ich musste mich selbst überprüfen. Weil sie sagte: 'Ich habe auch meine Ziele und Träume.'

  • AufDie Howard Stern ShowTom Brady gab bekannt, dass seine Frau Gisele Bündchen vor einigen Jahren mit ihrer Ehe unzufrieden war.
  • Tom priorisierte den Sport gegenüber seinem Familienleben und das verärgerte Gisele verständlicherweise.

    Seien wir ehrlich: Die Ehe ist viel mehr Arbeit als gerade die besten rom-coms würde dich glauben machen. Es ist schwer für normale Leuteundüberreiche / wunderschöne Blicke gleichermaßen, also muss es wahr sein! Ein Paradebeispiel dafür sind Tom Brady und Gisele Bündchen, die seit mehr als einem Jahrzehnt zusammen sind, falls Sie es nicht wussten, weil sie in ihrer Ehe ein oder zwei Schluckaufe hatten.

    Während eines Gastauftritts am Die Howard Stern Show Tom enthüllte, dass Gisele ihm sogar eine Nachricht hinterlassen hatte, dass sie mit dem Verlauf ihrer Ehe nicht zufrieden war, weil Tom zu viel Wert auf seine Geldverdienen und nicht genug auf seine Familie und sein Privatleben legte.



    Ähnliche Beiträge

    'Vor ein paar Jahren hatte sie nicht das Gefühl, dass ich meinen Teil für die Familie tun würde', gab Tom zu. 'Sie hatte das Gefühl, ich würde die ganze Saison über Fußball spielen und sie würde sich um das Haus kümmern, und dann, wenn die Saison zu Ende gehen würde, würde ich sagen:' Großartig, lassen Sie mich in all meine anderen geschäftlichen Aktivitäten einsteigen. Lass mich in mein Fußballtraining einsteigen. 'Und sie sitzt da und sagt:' Nun, wann wirst du Dinge für das Haus tun? Wann bringst du die Kinder zur Schule und machst das? '

    Hier eine kleine Hintergrundgeschichte: Gisele wollte, dass Tom sich vor zwei Jahren vom Fußball zurückzieht. 'Wenn es nach meiner Frau ginge, würde sie mich heute in den Ruhestand schicken' Sagte Tom in einem früheren Sirius XM-Interview. „Das hat sie mir letzte Nacht dreimal erzählt. Und ich sagte: 'Schade, Baby, ich habe gerade zu viel Spaß.' Gisele gab es nicht auf, Tom in den Ruhestand zu bringen Stattdessen engagierte sie einige seiner Freunde, um mit ihm zu sprechen. Leider war (und ist) es ihr nicht gelungen, Tom dazu zu bringen, dem Sport eine Pause zu geben.

    Hier gibt es jedoch einen Silberstreifen - Tom sagte, er habe Giseles Notiz als Erinnerung an diese Zeit in ihrer Ehe aufbewahrt, damit er daran arbeiten kann, eine bessere Situation für die Zukunft zu schaffen. Es hört sich so an, als hätten sich die Dinge seitdem nur verbessert, also auf ein weiteres Jahr für sie!

    Verwandte Geschichte