Folgendes müssen Sie über die # FreeBritney-Bewegung wissen, die Ihre Social-Media-Feeds übernimmt

Ehrlich gesagt ist alles äußerst besorgniserregend.

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass der Hashtag #FreeBritney in letzter Zeit häufig in Ihren Social-Media-Feeds auftaucht. Und hier ist der Grund: Obwohl Britney Spears eine der berühmtesten Persönlichkeiten der Welt ist, hat sie fast keine Kontrolle über ihr Leben. Dies liegt daran, dass sie unter einem Konservatorium steht, das ihrem Vater, James Spears (alias Jamie), die Kontrolle über fast alles gibt, was sie berührt - einschließlich ihres Geldes, ihrer Gesundheit und ihres Tagesablaufs.

GemäßUns wöchentlichQuellen Britneys Familie plant, 'mehr Interviews zu geben, die die öffentliche Unterstützung beeinflussen würden, um das Konservatorium zu beenden', aber ihre Anwälte halten dies für eine schlechte Idee. Berichten zufolge 'sind Britneys Anwälte nicht glücklich darüber, dass die Familie Kommentare dazu veröffentlicht, wie sie sich dabei fühlt, und hofft auf die Zukunft, frei zu sein.'



Zu Ihrer Information, #FreeBritney begann im Jahr 2019

Kurz nachdem Wallet als Co-Konservator zurückgetreten war, war es so berichtet dass Britney in eine Einrichtung eingecheckt hatte, weil sie über die schlechte Gesundheit ihres Vaters verärgert war. Aber der PodcastBritneys Grammerhielt eine Voicemail von einem Eine anonyme Rechtsanwaltsquelle, die behauptete, der Popstar werde tatsächlich gegen ihren Willen festgehalten, und ihr Krankenhausaufenthalt wurde von Jamie angeordnet, nachdem sie sich geweigert hatte, ihre Medikamente einzunehmen.

Dieser Inhalt wird von Dritten importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Sie können die Voicemail oben abhören, aber hier ist eine Transkription:

'Hallo. Ich kann nicht offenlegen, wer ich bin. Ich habe gerade die letzte Folge gehört und ihr seid auf etwas. Ich war Paralegal für einen Anwalt, der mit Britneys Konservatorium zusammengearbeitet hat. Ich bin nicht mehr bei ihnen. Was passiert, ist, gelinde gesagt, beunruhigend. Grundsätzlich war Britney in den Proben fürHerrschaft. Jamie, Jamie Spears, wurde darauf aufmerksam, dass Britney ihre Medikamente nicht wie vorgeschrieben einnahm. Ihr fehlten viele Dosen und sie nahm sie einfach nicht ein. Also brachten sie sie zum Arzt. Der Arzt sagte: 'Okay, wenn Sie diese Medikamente nicht wollen, holen wir Ihnen ein neues.' Sie weigerte sich, das neue einzunehmen. Also sagte Jamie: „Entweder du nimmst dieses Medikament oder die Show ist aus und ich ziehe meine Unterstützung und du kannst es nicht tun.“ Britney folgte Jamies Anweisungen nicht und so blieb er seinem Wort treu, er zog die Show sagte er wörtlich: 'Schuld daran ist meine Krankheit.' Britney ist seit Mitte Januar in der Nervenheilanstalt. Natürlich sagte die Aussage gestern, dass sie letzte Woche eingetreten ist, das ist nicht wahr. Sie ist seit Mitte Januar dort. Es gibt keinen Zeitplan, vorausgesetzt, ich habe seit etwas mehr als zwei Wochen nicht mehr in der Firma gearbeitet, aber es ist kein Enddatum in Sicht, an dem dieser Aufenthalt in dieser psychiatrischen Einrichtung endet. Sie wollte nicht gehen. Nach meinem Verständnis war dies überhaupt keine Entscheidung, die sie getroffen hat. '

Zu diesem Zeitpunkt nahm die # FreeBritney-Bewegung wirklich Fahrt auf, und Unterhaltung heute Abend berichteten, dass sogar Britneys Mutter # FreeBritney-Posts im Internet mochte. Im April dieses Jahres protestierten die Fans vor dem Rathaus von West Hollywood, und Britney verließ die Einrichtung einige Tage später.

Am 23. April 2019 veröffentlichte Britney eine Instagram-Erklärung, in der zum Teil gesagt wurde: „Ich wollte Hallo sagen, weil die Dinge, die gesagt werden, gerade außer Kontrolle geraten sind !!! Beeindruckend!!! Es gibt Gerüchte, Morddrohungen gegen meine Familie und mein Team und es werden einfach so viele verrückte Dinge gesagt. Ich versuche, mir einen Moment Zeit zu nehmen, aber alles, was passiert, macht es mir nur schwerer. ' Sie fügte hinzu: 'Sie wissen das vielleicht nicht über mich, aber ich bin stark und stehe für das ein, was ich will!'

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich wollte Hallo sagen, weil die Dinge, die gesagt werden, gerade außer Kontrolle geraten sind !!! Beeindruckend!!! Es gibt Gerüchte, Morddrohungen gegen meine Familie und mein Team und so viele verrückte Dinge, die gesagt werden. Ich versuche, mir einen Moment Zeit zu nehmen, aber alles, was passiert, macht es mir nur schwerer. Glauben Sie nicht alles, was Sie lesen und hören. Diese gefälschten E-Mails wurden vor Jahren von Sam Lutfi erstellt ... Ich habe sie nicht geschrieben. Er gab vor, ich zu sein und kommunizierte mit meinem Team über eine falsche E-Mail-Adresse. Meine Situation ist einzigartig, aber ich verspreche, dass ich im Moment das Beste tue. Sie wissen das vielleicht nicht über mich, aber ich bin stark und stehe für das ein, was ich will! Ihre Liebe und Hingabe ist erstaunlich, aber was ich jetzt brauche, ist ein bisschen Privatsphäre, um mit all den harten Dingen fertig zu werden, die mir das Leben in den Weg stellt. Wenn Sie das könnten, wäre ich für immer dankbar. Ich liebe dich

Ein Beitrag von geteilt Britney Spears (@britneyspears) am 23. April 2019 um 18:30 Uhr PDT

Fans lesen in Britneys Insta-Posts

Da Britneys Instagram vermutlich überwacht wird, werden Fans, die glauben, dass sie gegen sie festgehalten wird, konsequent nach Anzeichen suchen, dass sie um Hilfe bitten möchte - von angeblichen Hinweisen auf 'Kontrolle' bis hin zu subtilen Botschaften durch ihre Kleidung.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Dank der Unterstützung durch beliebte Instagram-Accounts wie Saint Hoax und Diet Prada hat die Bewegung auch an Fahrt gewonnen:

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Sie haben wahrscheinlich schon von der Free Britney-Bewegung gehört. Ich habe alle Dinge zusammengestellt, die ich online sammeln konnte, um Ihnen zu erklären, wie beschissen Britneys aktuelle Situation ist. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Fan ihrer Musik sind oder nicht, dies ist eine Verletzung ihrer grundlegenden Menschenrechte. Britneys nächste Anhörung zum Konservatorium findet am 22. Juli statt. Verlinken Sie in Bio, um herauszufinden, wie Sie Maßnahmen ergreifen können.

Ein Beitrag von geteilt Saint Hoax (@sainthoax) am 14. Juli 2020 um 7:39 Uhr PDT

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Dies ist herzzerreißend. IpeWischen Sie auf Folie 5, um die zwielichtigen Details zu Britneys Konservatorium zu erfahren, das normalerweise Personen vorbehalten ist, die arbeitsunfähig sind. Ich weiß, dass der Instinkt einiger Leute darin besteht, dies nicht ernst zu nehmen oder zu lachen, weil die Welt bis zu einem gewissen Grad einen Witz über ihre Existenz gemacht hat, aber dies ist eine Frau, der der Zugang zu ihren eigenen Kindern, Finanzen und jeglicher Kontrolle über sie verweigert wird eigenes Leben. Das Gesetz ist korrupt, ebenso wie die Männer mittleren Alters, die das Leben einer blühenden, erfolgreichen Frau ruinieren. Britney hat eine Gerichtsverhandlung am 22. Juli. In unseren Geschichten finden Sie eine Übersicht über umsetzbare Elemente, mit denen Sie #FreeBritney helfen können. Grafik: @ trash.bandicooot & bull; #britney #britneyspears #konservatorium #popstar #icon #legend #britneybitch #itsbritneybitch #help #helpingothers #shady #sketchy #court #courthearing #custody #custodybattle #guardianship #mom #momlife #mother #momsofinstagram #dietprada

Ein Beitrag von geteilt Diät Prada (@diet_prada) am 13. Juli 2020 um 17:33 Uhr PDT

Wo stehen die Dinge jetzt?

Gemäß Die Explosion Britney war am 22. Juli wieder vor Gericht, 'wo gehofft wird, dass ihr 12-jähriger Konservatoriumsfall zu Ende geht.' Als jedoch der Tag endlich kam, Die Anhörung wurde verschoben, Berichten zufolge, weil ihre Fans den privaten Zoom-Link immer wieder zum Absturz brachten .

Während das Konservatorendrama noch ausgearbeitet wird, wurde Jamie Lynn Spears (Britneys jüngere Schwester) für Britneys SJB Revocable Trust verantwortlich gemacht. Nach gerichtlichen Unterlagen von Unterhaltung heute Abend Jamie Lynn 'wird dafür verantwortlich sein, dass [Britneys] Vermögen in einen Trust übertragen wird, der Britneys Kindern im Falle ihres Todes zugute kommt.' Zum Glück ist Britney die einzige Nutznießerin ihres Vertrauens.

Laut Andrew Wallet, dem ehemaligen Immobilienmanager von Britney, hält er es für sehr wahrscheinlich, dass Britneys persönliche und finanzielle Angelegenheiten für den Rest ihres Lebens überwacht werden könnten.

„Die wichtigste Frage ist, ob das Konservatorium in ihrem besten Interesse ist. Das müssen Sie sich immer fragen, und ich bin immer noch der festen Überzeugung, dass das Konservatorium in ihrem besten Interesse ist “, sagte er dem Tägliche Post . 'Es ist nicht im besten Interesse von Britney, außerhalb des Konservatoriums zu sein, aber es geht um viel Politik. Der Schutz ihres Vermögens ist sehr wichtig, und dafür muss das Konservatorium an Ort und Stelle bleiben, da sie anfällig für unangemessene Einflüsse ist. “

Er fügte hinzu:

'Das Konservatorium ist nicht vorhanden, um sie dazu zu bringen, Dinge zu tun, die sie nicht tun möchte. Es ist vorhanden, um sie zu beschützen. Wenn sie nicht arbeiten will, muss sie nicht arbeiten. Niemand kann sie zwingen. Ich hatte Leute im Konservatorium, die sich richtig verstanden haben, und es wurde beendet, aber Sie sehen das nicht, weil sie keine Leute in der Öffentlichkeit sind. Andere Menschen können ihr ganzes Leben lang in einem Konservatorium sein. Ich sage nicht, dass das Britney sein wird, aber es könnte ihr passieren. '

Ab sofort gibt es eine von Fans geführte Petition, in der der Kongress gebeten wird, im Namen von Britney einzugreifen (was Sie können Zeichen hier ), und das Das Konservatorium wird jetzt bis zum 22. August verlängert oder 'der Abschluss der Pandemie.'

Ähnliche Beiträge