Wie man in 12 (nicht so einfachen) Schritten berühmt wird

Pass auf, Kylie, ich komme für deinen Thron.

Du wirst Hass bekommen, und das ist okay.

Für jede Person, die Sie / Ihre Arbeit liebt, wird es 10 weitere geben, die kein Interesse an Ihnen haben oder vielleicht sogar aktiv nicht mögen, was Sie tun. Wie Fritzo es ausdrückt: „Sie werden niemals allen gefallen, aber niemand tut es. Das ist okay.' Du musst die negativen Kommentare von deinem Rücken rollen lassen, fügt Vogel hinzu, sonst versuchst du es mit Leuten - bitte und du machst dich selbst verrückt. Wenn jemand nicht mag, was Sie tun, ist er einfach nicht Ihr Publikum, und das ist vollkommen in Ordnung.

Halten Sie an Ihrem Tagesjob fest. Ernsthaft.

Ich liebe dein Selbstvertrauen, aber tut mir leid, Schatz, das wird eine Weile dauern. Wenn Sie den Weg des Influencers / Erstellers verfolgen, ist es teuer, qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen. 'Man kann heutzutage viel nur mit einem iPhone machen, aber iPhones sind nicht billig', warnt Vogel. 'Und je mehr Geld man in die Produktion stecken kann, desto besser werden die Dinge aussehen.'



Ein weiterer Pro-Tipp: Geben Sie Ihren Job erst auf, wenn Sie mit Ihrem neu gewonnenen Ruhm genug Geld verdient haben, um sich mindestens sechs Monate lang zu ernähren.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Diversifizieren Sie Ihre Plattform.

Verlassen Sie sich nicht nur auf ein oder zwei Einnahmequellen (Sponsoring, Anzeigen, Merch usw.), um den Teig einzusammeln. Vogel schlägt vor, sich mit Dingen wie zu befassen Patreon , Live-Auftritte oder sogar Partys.

'Wenn Sie jemanden schlecht behandeln, wird es herauskommen und Sie werden einen Preis dafür zahlen.'

Sei kein Idiot.

Egal, welche Branche Sie erschließen möchten, Vogel sagt, ihr Ratschlag Nummer eins lautet: Seien Sie eine nette Person. „Sie verlassen sich auf die Fähigkeiten anderer, die Aufmerksamkeit anderer und die Tatsache, dass sie Sie lustig, interessant und cool finden. Wenn Sie jemanden schlecht behandeln, wird es herauskommen und Sie werden einen Preis dafür bezahlen. Diskriminiere nicht, mache keine rassistischen oder sexistischen Witze, sei nicht transphobisch. Tu es einfach nicht. Das heißt nicht nur online, sondern persönlich. '

Kein einziger Pfad funktioniert für alle.

Es wäre cool, wenn es einen 5-Stufen-Plan für garantierten Ruhm gäbe, aber lol, träum weiter, Kleiner. Die Realität ist, dass Sie genau das tun können, was ein anderer Influencer getan hat, und ... nichts ... passiert. Sie müssen verschiedene Taktiken ausprobieren und sehen, was für Sie funktioniert.

Arbeite deinen Hintern ab.

Sie haben das wahrscheinlich schon verstanden (ähm, hoffentlich), aber berühmt zu werden ist NICHT. EINFACH. Sie müssen ständig daran arbeiten (wie jeden Tag), recherchieren, planen und nur Ihre besten Arbeiten veröffentlichen. Alle diese Bilder, die auf Instagram mühelos aussehen, sind oft gefälscht. 'Harte Arbeit gewinnt', sagt Fritzo. Dinge, die einfach aussehen, sind nicht immer einfach. Hinter den Kulissen ist viel los. Zeitmanagement lernen. Du bist der Boss dessen, was du da rausbringst. '

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich LIEBE, wenn deine Favoriten meine Favoriten sind. ⁣ ⁣ Dies sind einige meiner besten Ab-Übungen aller Zeiten. Alles was Sie brauchen ist eine Hantel und eine Bank. Für diese Bewegungen verwende ich je nach Übung zwischen 8 und 16 kg. ⁣ ⁣ Wenn du wie ich trainieren willst, strebe 15-20 Wiederholungen und 3 Runden an. Lass uns das machen!!! ⁣ ⁣ www.kaylaitsines.com/app⁣ ⁣ #BBG #BBGStronger #BBGBeginner # BBG2020 #BBGcommunity #workoutvideo

Ein Beitrag von geteilt KAYLA ITSINES (@kayla_itsines) am 8. Februar 2020 um 22:30 Uhr PST

Ruhm um des Ruhmes willen sollte nicht das Ziel sein.

Sicher, Sie möchten weltweite Anerkennung für Ihre Killer-Fitness-Routinen erhalten à la Kayla Itsines, aber wenn Sie sich nicht mehr auf das eigentliche „Produkt“ als auf Ihren Status als A-Lister konzentrieren, werden (potenzielle) Fans Ihnen nicht vertrauen.

'Die Leute kommen die ganze Zeit zu mir, weil sie im Internet berühmt sein wollen, aber ich sage ihnen, dass Insta-Ruhm zwar möglich ist, das Ziel jedoch darin bestehen sollte, Inhalte zu erstellen, an die Sie glauben, für eine Community, die Ihnen wirklich am Herzen liegt', erklärt Vogel.

Verwandte Geschichte