Wie man eine Erkältung in 24 Stunden loswird

Mit einer stinkenden Erkältung aufgewacht und müssen sie schnell loswerden? Befolgen Sie diese Anleitung zum Überleben am Krankheitstag, um sich vor dem Schlafengehen besser zu fühlen

Männer sind riesige Babys, wenn sie Paramount Pictures

8 Uhr morgens: Selbstdiagnose

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie sich durch die Arbeit mit Strom versorgen oder einen Kranken nehmen sollen? Dr. Jason Jones, ein Allgemeinmediziner bei Leeds Nuffield Gesundheitskrankenhaus sagt: 'Wenn Sie Fieber haben (über 37,5 ° C), Durchfall haben, stark husten oder so verstopft sind, dass Sie Kopfschmerzen haben, gehen Sie nicht zur Arbeit. Dies sind Anzeichen dafür, dass Sie gegen eine Infektion kämpfen. Sich selbst zu schieben kann es noch schlimmer machen, und Sie brauchen möglicherweise mehr Krankheitstage. '





9 Uhr: Trinken

Bleiben Sie hydratisiert ist die beste Wahl, um eine Erkältung schnell zu bekämpfen. 'Beginnen Sie mit einem Glas Orangensaft oder einem Schuss Vitamin C, um Ihr Immunsystem zu stärken', sagt Dr. Jones. 'Folgen Sie mit einem Glas Wasser und trinken Sie mindestens acht weitere während des Tages. Wasser spült Giftstoffe aus und wenn Sie Fieber haben, müssen Sie das Wasser ersetzen, das Sie möglicherweise durch Schwitzen verloren haben. ' Und wenn Sie eine überlastete Migräne haben, fühlen Sie sich durch Dehydrierung noch schlechter.

Paracetamol und Ibuprofen lösen eine Reaktion des Immunsystems aus, sodass Ihr Körper die Krankheit härter bekämpft

10 Uhr: Pop ein Schmerzmittel

Lassen Sie sich nicht täuschen, dass Sie dieses Ding alleine bekämpfen können. Dr. Jones sagt: „Paracetamol und Ibuprofen helfen, Fieber zu brechen, indem sie Sie abkühlen und sicherstellen, dass Sie keine Flüssigkeiten mehr verlieren. Sie lösen auch eine Reaktion des Immunsystems aus, sodass Ihr Körper die Krankheit härter bekämpft. Nehmen Sie morgens und vier Stunden später wieder eine Dosis ein. « Echinacea wurde gezeigt Um die Dauer einer Erkältung zu verkürzen, probieren Sie ein paar Tropfen A.Vogel Echinaforce( £ 3.95 für 15ml ).



12:30 Uhr: Nachfüllen zum Mittagessen

'Sie müssen die Vitamine auffüllen, die Ihr Immunsystem verbraucht', sagt Dr. Jones. Probieren Sie Hühnersuppe - es ist nicht nur eine Geschichte alter Frauen. 'Protein im Huhn baut die Immunabwehr wieder auf, Zwiebeln bekämpfen Infektionen und Brühe spült Giftstoffe aus.' Und ein Snack auf einer Banane - sie sind voll von immunitätsförderndem Kalium.

15 Uhr: Nickerchen mit Vorsicht

Sie brauchen Ruhe, aber wenn Sie den ganzen Tag schlafen, sind Sie die ganze Nacht wach und fühlen sich morgen schlechter. 'Machen Sie ein Nickerchen, wenn Sie sich nachmittags müde fühlen, aber nicht länger als 40 Minuten - danach schlafen Sie tiefer ein und werden benommen aufwachen', sagt er Stiefel Apotheker Angela Chalmers.

17 Uhr: Bewegen Sie sich (ein wenig)

Wenn Sie Lust dazu haben, machen Sie am frühen Abend einen 10-minütigen Spaziergang. 'Ein flotter Spaziergang hilft Ihrem Körper, effektiver zu funktionieren und sich zu erholen', sagt Dr. Jones. Zum Eckladen und zurück sollte es gehen - du brauchst wahrscheinlich sowieso Milch.



21 Uhr: Schlagen Sie den Sack

'Gehen Sie früh ins Bett, aber nicht mehr als eine Stunde vor Ihrer üblichen Schlafenszeit, damit Sie Ihre Routine beibehalten und gut schlafen können', sagt Dr. Jones. Holen Sie sich mindestens acht Stunden - Ihr Körper braucht viel Zeit, um die für die Heilung essentiellen Wachstumshormone zu produzieren.

Folgen Sie Taylor auf Twitter