Experten zufolge kann man Schuppen schnell loswerden

Es ist die Jahreszeit für Schneeflocken - nicht für Kopfhautflocken.

Was genau ist Schuppen?

Imaxtree

⇝ 1. Finden Sie heraus, was es ist

Bevor Sie effektiv behandeln können, was auf Ihrer Kopfhaut passiert, müssen Sie wissen, womit Sie es zu tun haben. Und um es noch verwirrender zu machen, gibt es technischdreiArten von Schuppen ::

'Schuppenflechte(große, juckende, rote Schuppen, die normalerweise auch an Ellbogen, Knien und anderen Bereichen Ihres Körpers zu sehen sind). Wenn Sie glauben, an Psoriasis zu leiden, wenden Sie sich zur Untersuchung an Ihren Arzt.Psoriasis reagiert nicht auf normale Schuppenshampoos oder -behandlungenSie müssen sich also mit einem Derm unterhalten, der Medikamente verschreiben kann, die helfen können.



»Trockene Kopfhaut(kleine weiße Flocken, die sich leicht von Haar und Kopfhaut lösen, ohne zu kleben).''Trockenhautflocken sind normalerweise recht klein und spürbar trocken, 'sagt der Trichologe Dominic Burg, Chefwissenschaftler bei Evolis Professional . Wenn Sie mit trockener Kopfhaut zu tun haben, versuchen Sie es mit einem Kopfhautölbehandlung für ein paar Wochen vor dem Duschen, gefolgt von einem beruhigendes Serum für die Kopfhaut . Wenn sich Ihre Schuppen nur erheblich verschlimmern oder keine Anzeichen einer Besserung zeigen, haben Sie es wahrscheinlich mit ...

»Seborrhoische Dermatitis(gelbliche klebrige Flocken, die häufig - aber nicht immer - bei einer roten, öligen Kopfhaut auftreten. Diese Art gilt als klassische Schuppenart und wird von der Hefeproduktion Ihrer Kopfhaut beeinflusst.) „Schuppen können oft ölig erscheinen und sich als größere Flocken ablösen, die normalerweise zusammengeklumpt sind“, sagt Burg. Verwenden Sie eine, um Ihre Schuppen loszuwerden Anti-Schuppen-Shampoo Jedes Mal, wenn Sie Ihre Haare waschen - wenn Ihre Symptome nachlassen, tauschen Sie sie ein- oder zweimal pro Woche gegen Ihr normales Shampoo aus.

Die Formel zur Bekämpfung von Schuppen ist hier sehr wichtig, da nicht alle Zutaten gleich wirken. Erwägen Zinkpyrithion und Ketoconazol die beiden Heilig-Gral-Zutaten für SchuppenbehandlungenBeide töten die zusätzliche Hefe und den Pilz auf Ihrer Kopfhaut (und die damit verbundenen süßen kleinen Flocken) ab. Versuchen Sie für einen leichteren Ansatz (oder wenn sich Ihre Symptome beruhigt haben) ein Shampoo mit Salicylsäure , das sanft Ihre Kopfhaut peelt und Rötungen oder Reizungen lindert. Einige meiner Lieblingsoptionen unten:

Leonor Greyl Sanftes Antischuppenshampoonet-a-porter.com46,00 $ JETZT EINKAUFEN Phyto Phytheol Anti-Schuppen-Reinigungsshampoonordstrom.com$ 26.00 JETZT EINKAUFEN

Wissen Sie nur, dass nicht alle Produkte für alle gleich funktionieren - aberVersuchen Sie, sich mindestens 28 Tage lang an eine Formel zu halten (auch bekannt als vollständiger Hautzyklus), um festzustellen, ob sie gut passt, bevor Sie sie nicht mehr verwenden. Wenn Sie das Shampoo verwendenistKinglsey sagt, dass Sie wahrscheinlich innerhalb weniger Wochen erste Ergebnisse sehen werden.

⇝ 2. Suchen Sie die Ursache

Wenn Sie zum ersten Mal Schuppen haben, schlägt Kingsley vor, eine Ursache zu finden.Behalten Sie im Auge, was Sie essen, notieren Sie sich stressige Ereignisse und achten Sie auf große Veränderungen in Ihrer Umgebung.'Sehen Sie sich zuerst diese möglichen Auslöser an. Wenn etwas Offensichtliches auffällt, arbeiten Sie daran', sagt er. Beachten Sie jedoch, dass es keine Garantie dafür gibt, dass Ihre Korrektur dauerhaft ist, selbst wenn Sie herausfinden, was Ihre Schuppen verursacht oder verschlimmert. 'Sobald Sie Schuppen bekommen, bedeutet dies nicht unbedingt, dass sie sofort verschwinden oder nie wieder zurückkehren', sagt Kingsley.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

⇝ 3. VERSUCHEN SIE EINEN SCALP SCRUB

Es ist kein Geheimnis, dass Produktaufbau funktioniertnichtmit Schuppen auskommen (doppelte weiße Flocken? äh, nein, danke). Versuchen Sie es mit einem Kopfhautpeeling einmal pro Woche gegen Produktreste (denken Sie an: Trockenshampoo, Haarspray, die Arbeiten) und überschüssiges Öl.Denken Sie daran, dass Kopfhautpeelings verwendet werden solltenSupersanft- Massieren Sie die Formel mit Ihren Fingerspitzen (nicht mit Ihren Nägeln) und spülen Sie sie vollständig vor Ihnen aus Shampoo und Zustand .

Christophe Robin Cleansing Reinigungspeeling mit Meersalzsephora.com$ 19.00 JETZT EINKAUFEN Briogeo Scalp Revival Charcoal + Kokosöl-Mikro-Peeling-Shampoosephora.com$ 11.00 JETZT EINKAUFEN

⇝ 4. Fragen Sie einen Arzt nach Steroidcremes

Sie bemerken nach 30 Tagen keinen Unterschied bei Ihren Schuppen? Lassen Sie sich zunächst nicht entmutigen, denn es ist schwierig, den richtigen Cocktail zu finden, um Ihre Schuppen zu zappen. Zweitens haben Sie noch Optionen - und einige gute.Finden Sie einen Dermatologen oder Arzt, der Ihre Schuppen beurteilen und Sie durch die nächsten Schritte führen kann.Sie erhalten wahrscheinlich ein topisches Steroid - wie eine Creme oder Lotion -, das dazu beitragen kann, Reizungen oder Rötungen auf Ihrer Kopfhaut oder eine Salicylsäurebehandlung zu lindern Peeling Ihre Kopfhaut und heben Sie überschüssige Ablagerungen auf.

Abschließende Gedanken

Ich verstehe: Schuppen sind ein echtes Problem, aber die Behandlung muss es nicht sein. Bevor Sie sich auf die Reise zur Bekämpfung von Schuppen machen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es möglicherweise keine dauerhafte Lösung gibt - einige Menschen (und die Kopfhaut) sind nur dafür anfällig. 'Dukönnenloswerden und es kann nie zurückkommen, aberDie Chancen stehen gut, dass Sie irgendwann wieder Schuppen bekommen', Sagt Kingsley. Solange Sie mit Ihrem Antischuppenshampoo und Kopfhautpeeling Schritt halten, sollten Sie auf jeden Fall ein wenig - wenn nicht viel - Erleichterung bemerken.

Verwandte Geschichte