Wie lange soll Ihre Periode tatsächlich dauern?

Wenn Sie in einem Monat eine kurze und im nächsten eine längere Blutung haben, finden Sie heraus, wie häufig diese auftritt.

Getty ImagesDieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

      Man könnte meinen, es ist allgemein bekannt, dass der durchschnittliche Menstruationszyklus 28 Tage dauert, aber Natürliche Zyklen Die Untersuchungen der UCL ergaben, dass tatsächlich nur 13% der von ihnen bewerteten Frauen Zyklen hatten, die 28 Tage dauerten.





      Die durchschnittliche Zykluslänge ist tatsächlich etwas länger als vermutet 29,3 Tage.

      Wie Professor Joyce Harper erklärt, wird die Länge eines Menstruationszyklus als die Anzahl der Tage zwischen den Perioden berechnet. Der erste Tag, an dem Sie bluten, ist der erste Tag und endet am Tag vor Beginn Ihrer nächsten Periode. '

      Während die Länge unserer Periode keinem „Durchschnitt“ unterliegt, weil wir alle so unterschiedlich sind, zeigt die Forschung von Natural Cycles ein klares Muster, das bei den meisten Frauen üblich ist:Perioden werden kürzer, je älter Sie werden.



      'Unsere Daten zu den Blutungstagen von Frauen zeigen, dass sich die Blutungszeit und die Zyklusdauer mit zunehmendem Alter der Frauen verringern', erklärt Dr. Simon Rowland, Leiter Medical Affairs bei Natural Cycles. 'Wir haben einen Unterschied von 2,9 Tagen zwischen der durchschnittlichen Zykluslänge der jüngsten und der ältesten Gruppe festgestellt.'

      Dr. Rowland stellt fest, dass dies auf viele externe Faktoren zurückzuführen ist, einschließlich Stress. 'Es sind jedoch weitere Untersuchungen in diesem Bereich erforderlich.'