Wie man spritzt oder jemanden zum Spritzen bringt wie ein Profi

Denn ja, es ist eine echte Sache und nein, es ist kein Natursekt.

Fotograf, Basak Gurbuz DermanWie man spritzt

1. Entspannen Sie sich

Machen Sie es sich bequem und lösen Sie alle Spannungen in Ihrem Körper, stellen Sie sicher, dass Sie nicht gestört werden, und lassen Sie sich viel Zeit. Möglicherweise möchten Sie den Bereich auch „wasserdicht“ machen, indem Sie mehrere Handtücher unter sich legen.

2. Finden Sie Ihre G-Punkt

    • Setzen Sie sich auf den Boden, die Knie mit einem Spiegel zwischen den Beinen gebeugt. Öffnen Sie gegebenenfalls Ihre Schamlippen.
    • Der G-Punkt befindet sich in der Vagina, 0,5 bis 2 Zoll vom Eingang entfernt, an der Vaginalwand in Richtung Magen.
    • Führen Sie einen Finger in Ihre Vagina ein und drehen Sie ihn in Richtung Bauchnabel.
    • Sie sollten einen Fleck Fleisch fühlen, der der Oberfläche eines Golfballs oder der Haut einer Orange ähnelt.
      Getty / Cosmopolitan UKVerwandte Geschichte