Interview Insider: Wie man vom FBI eingestellt wird

Möchten Sie ein Spezialagent sein? Machen Sie sich fit, bevor Sie sich bewerben.
FBI-Direktor James Comey bei seiner Vereidigungszeremonie 2013.
Getty Images

Gibt es spezielle Fähigkeiten, nach denen Sie bei jungen Kandidaten suchen, die gerade ihre Karriere beginnen?
Wir gehen davon aus, dass unsere jüngeren Bewerber mit Technologie besser vertraut sind und ein Interesse daran haben, diese Technologie zu verstehen. Millennials sind mit dem Zugang zu neuen Technologien auf eine Weise aufgewachsen, die frühere Generationen nicht hatten.

Innerhalb des FBI gibt es zwei unterschiedliche Karrierewege - Spezialagenten und professionelles Personal. Wie unterscheidet sich der Rekrutierungsprozess für jeden?
Spezialagenten sind Strafverfolgungsbeamte, und Fachkräfte sind Mitarbeiter der Zivilregierung - Management, Informationstechnologie, Verwaltung, Laborwissenschaften, Kommunikation, Personalwesen und viele mehr. Für professionelles Personal stellen wir das ganze Jahr über ein, aber die Stellenangebote ändern sich regelmäßig, je nachdem, wo Bedarf besteht. Unsere Internetseite ist der beste Ort, um herauszufinden, welche Jobs verfügbar sind. Sie können sogar E-Mail-Benachrichtigungen einrichten, die Ihren Karriereinteressen und Ihrem geografischen Standort entsprechen.

Wir stellen zwei Wochen lang zweimal im Jahr Spezialagenten ein. Der Grund, warum das Fenster für Bewerbungen so kurz ist, liegt in der hohen Nachfrage nach diesem Job. In diesem Jahr haben wir unsere Eröffnungen am 1. August aufgelistet und das Bewerbungsverfahren am 15. August abgeschlossen. In diesem Zeitraum haben wir mehr als 21.000 Bewerbungen erhalten. Es ist eine sehr wettbewerbsfähige Position. Etwa 3 Prozent der Bewerber werden letztendlich zu einer Ausbildung an der FBI-Akademie eingeladen.



Was sind die Voraussetzungen, um sich für einen Job als Spezialagent zu bewerben?
Sie benötigen mindestens einen vierjährigen Abschluss, drei Jahre Vollzeitarbeitserfahrung und müssen unsere Zuverlässigkeitsüberprüfung und unseren Fitnesstest bestehen. Es gibt auch Altersanforderungen. Um sich für eine spezielle Agentenrolle zu qualifizieren, müssen Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung mindestens 23 Jahre alt und nicht älter als 36,5 Jahre sein. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Damit ein Strafverfolgungsbeamter des Bundes in den Ruhestand versetzt werden kann, sind 20 Dienstjahre erforderlich. Es gibt Ausnahmen für Veteranen und bestehende Strafverfolgungsbehörden, die ihre Karriere beim FBI fortsetzen. Es gibt keine Altersbeschränkungen für professionelles Personal. Wir hatten letztes Jahr einen Praktikanten, der Mitte 50 war.

Wie bewerben sich Kandidaten beim FBI?
Das Durchgehen unserer Jobbörse ist von entscheidender Bedeutung. Dies sind wettbewerbsfähige Jobs mit vielen spezifischen Anforderungen, und Sie müssen diese vor Ihrem ersten Vorstellungsgespräch verstehen.

Ist es wichtig, welche Art von Abschluss ein Kandidat hat?
Wenn Sie sich für Informationstechnologie oder einen Computeringenieur bewerben, möchten wir, dass Ihre Ausbildung den Job widerspiegelt. Insgesamt gibt es jedoch keinen bevorzugten Abschluss. Es wird davon ausgegangen, dass Sie einen Abschluss in Strafjustiz benötigen, wenn Sie für das FBI arbeiten wollen. Das ist ein unglückliches Missverständnis. Wir haben Mitarbeiter mit einer erstaunlichen Vielfalt an Hintergründen - forensische Anthropologen, Bibliothekare und Informatiker. Diese Art von Berufserfahrung hat Einfluss darauf, für welche Art von Arbeit Sie in Frage kommen. Wenn für einen bestimmten Job kein Abschluss erforderlich ist, prüfen wir Ihre entsprechende Berufserfahrung.

Wie stellen Sie Vielfalt in Ihrem Rekrutierungsprozess sicher?
Wir nutzen jede Gelegenheit, um mit den Gemeinschaften, denen wir dienen, zu interagieren. Wir nehmen an Messen, Karrieremessen und berufsspezifischen Veranstaltungen teil, einschließlich Cyber-Wettbewerben. Die Liste ist viel zu lang, um jede Partnerschaft in jeder Außenstelle aufzunehmen. Auf nationaler Ebene arbeiten wir jedoch mit Gruppen wie Blacks in Government, InfraGard, der National Society of Black Engineers, der National Society of Hispanic MBAs, den panhellenischen Divine Nine Greek-Organisationen, dem Stipendium für den Dienst, der Society of Women Engineers und Women in Bundesgesetzgebung. Wir bemühen uns, dass das FBI die Gemeinschaft vertritt, der es dient. Frauen machen rund 45 Prozent der Beschäftigten im Präsidium aus, Minderheiten 25 Prozent.

Welche Art von Hintergrundprüfung ist erforderlich?
Jeder, der beim FBI arbeitet, hat eine streng geheime Sicherheitsüberprüfung. Die Hintergrundüberprüfung ist für jeden Mitarbeiter ziemlich robust. Es umfasst einen Polygraphen, einen Drogentest, eine Bonitätsprüfung, Interviews mit Freunden, Nachbarn, Ihrem Babysitter und einer Vielzahl von Personen, die Sie kennen. Wir sind auch daran interessiert, Ihre ausländischen Kontakte zu kennen - Familie, Kontakte, die Sie während Ihres Studiums im Ausland geknüpft haben. Es soll niemanden neugierig machen oder in Verlegenheit bringen, sondern sicherstellen, dass die Menschen, die hier arbeiten, unsere Grundwerte wahren: Treue, Tapferkeit und Integrität - insbesondere Integrität.

Ein Wappen des FBI im FBI-Gebäude von J. Edgar Hoover in Washington, D.C.
Getty Images

Ist es für Kandidaten in Ordnung, mit Ihnen in sozialen Medien zu interagieren?
Wir ermutigen die Menschen, uns zu folgen Facebook und Twitter . Im ganzen Land haben wir 56 Außenstellen und jede hat ein Twitter. Dies kann Ihnen helfen, die Fachleute und Agenten zu ermitteln, die in der Außenstelle arbeiten, für die Sie sich bewerben.

Wenn ein Kandidat eingestellt wird, kann er dann den Standort der Außenstelle auswählen, an dem er arbeiten möchte?
Für professionelle Mitarbeiterpositionen können Sie angeben, wo Sie an der Bewerbung arbeiten möchten. Wenn Sie sich für eine spezielle Agentenrolle bewerben, werden Sie in der nächstgelegenen Außenstelle bearbeitet. Wenn Sie eingestellt werden, wird Ihnen für Ihre erste Stelle eine Außenstelle zugewiesen, und es handelt sich fast immer um einen anderen Standort.

Was ist die richtige Interviewetikette für das FBI?
Ich kann eine wichtige Regel nicht genug betonen: Seien Sie pünktlich! Insbesondere für Spezialagenten und Geheimdienstanalysten ist der Interviewprozess sehr strukturiert. Jeder Kandidat erhält eine Stunde für ein Panel-Interview und nur eine Stunde. Wenn ein Kandidat zu spät kommt, verschwendet er die Zeit der Personen im Interview-Panel und bietet sich die Gelegenheit, die Fähigkeiten und Erfahrungen hervorzuheben, die ihn für den Job geeignet machen.

Welche Art von Fragen sollten Kandidaten in einem Interview stellen?
Wir bieten keine Einzelheiten darüber an, was Kandidaten diskutieren sollten oder nicht, abgesehen davon, dass sie daran erinnert werden, ehrlich zu sein.

Was für ein Fehler machen die Leute in Interviews die ganze Zeit und wissen es nicht?
Nicht genug Ruhe bekommen. Es ist ein sehr intensiver Prozess. Wenn Sie mit einem erholsamen Schlaf in dieses Interview gehen, werden die Kandidaten wahrscheinlich eine großartige Welt guter, insbesondere spezieller Agentenkandidaten erleben.

Was erwarten Sie von allen Kandidaten vor einem Interview über das FBI?
Wir möchten wirklich, dass sie sich der Teilnahmebedingungen bewusst sind. Alle Informationen finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie nicht in guter körperlicher Verfassung sind und nicht glauben, dass Sie den Fitnesstest für einen Spezialagenten bestehen werden, sollten Sie sich zuerst in Form bringen. Denken Sie nicht, dass Sie irgendetwas über Ihren Hintergrund unter den Teppich kehren können, was Sie disqualifizieren könnte - zum Beispiel mit einem Studentendarlehen. Als Organisation sind wir sehr gut darin, diese Dinge herauszufinden. So machen wir das.

Was sind die Voraussetzungen, um ein Praktikum zu bekommen?
Alle unsere Praktikumsprogramme sind äußerst wettbewerbsfähig. Wir rekrutieren Studenten jeden Alters - Studenten, Absolventen und Postgraduierte. Jeder muss mindestens einen 3,0 GPA haben, um sich für eine Prüfung zu qualifizieren. Letztes Jahr haben wir unser bezahltes Praktikumsprogramm für 200 Stellen ausgeschrieben und mehr als 10.000 Bewerbungen erhalten.

Wie viele Vollzeitbeschäftigte kommen aus dem Praktikumsprogramm?
2014 haben wir 160 Vollzeitmitarbeiter eingestellt, die an unserem Praktikumsprogramm teilgenommen haben. Wir betrachten es als äußerst wertvolle Ressource für die Suche nach qualifizierten Kandidaten.

Werden alle Praktika bezahlt?
Unsere beiden größten Praktikumsprogramme sind das bezahlte Honors Internship-Programm und das nicht bezahlte Volunteer Internship Program. Zusätzliche Praktikumsprogramme, die wir von Jahr zu Jahr anbieten, können je nach Finanzierungsniveau und kritischsten Einstellungsbedürfnissen variieren. Zum Beispiel haben wir in den letzten zwei Jahren ein bezahltes Praktikumsprogramm für Cyber-Intelligence veranstaltet. Wir bemühen uns, jedes Jahr bezahlte oder unbezahlte Praktika anzubieten, da sowohl den Studenten als auch dem Büro ein Mehrwert geboten wird. Wenn wir in der Lage sind, ein bezahltes Praktikumsprogramm zu besetzen, variieren die Gehälter je nach Ausbildung und Region - zwischen 12 und 18 US-Dollar pro Stunde. Alle Bundesgehälter und Praktikumsquoten werden von der Bundeslohnsystem .

Sind Praktika immer in Washington, DC?
Wir vermitteln Praktikanten in allen unseren Einrichtungen im ganzen Land, einschließlich der Außenstellen, Laboreinrichtungen, der FBI-Akademie in Quantico, Virginia, und in der Abteilung für Strafjustiz-Informationsdienste in Clarksburg, West Virginia.

Bieten Sie jedem, der für einen Job umzieht, Umzugshilfe an - entweder professionelles Personal oder Spezialagent?
Mit wenigen Ausnahmen werden die Umzugskosten in der Regel für den ersten Auftrag für Spezialagenten und Geheimdienstanalysten übernommen. Ansonsten kommt es auf den Job und die Umstände an. Wenn das Präsidium seine Mitarbeiter zur Erfüllung seiner Mission bewegen will, unternimmt es im Allgemeinen alles, um bestimmte Kosten zu decken.

Was ist der wichtigste Rat, den Sie für jemanden haben, der an eine Karriere beim FBI denkt?
Beachten Sie, dass die Entscheidungen, die Sie jetzt treffen, auch in den nächsten Jahren erhebliche Auswirkungen haben können. Social Media hat so viele Dinge an der Art und Weise verändert, wie wir arbeiten, wie wir Fälle untersuchen, wie wir einstellen und welche Leute wir einstellen. Wir alle machen Fehler. Aber wenn Sie einen Fehler machen, der einmal auf YouTube oder Facebook landet, ist er für immer da draußen.

Interview Insider ist eine wöchentliche Serie, die Tipps für einen Job bei einigen Ihrer Lieblingsunternehmen bietet. Schauen Sie jeden Donnerstag wieder vorbei, um das neueste Interview zu erhalten.