Jurassic World: Das gefallene Königreich ist so schlimm, dass es Ihre Liebe zum Jurassic Park ruiniert

Das Leben hat keinen Weg gefunden.

Und doch drei Jahre später in eine Vorführung von Jurassic World: Gefallenes Königreich Ich hatte meine Lektion nicht gelernt. Ich hatte immer noch eine kleine Flamme des Optimismus, dass der Film mich nicht im Stich lassen könnte. Jeff Goldblum war zurück! Chris Pratt war gutaussehend! Die Dinosaurier waren da! Vielleicht, nur vielleicht, wäre es nicht so schrecklich. Natürlich nicht so gut wie das Original, aber etwas besser als das heiße Pteranodon-Durcheinander vonJurassic Park III.

Und so berichte ich das schweren HerzensJurassic World: Gefallenes Königreichist nicht nur nicht gut, sondern auch schlecht. Sehr schlecht. Extrem schlecht. So schlimm, dass ich mir Sorgen mache, dass es meine Liebe für das Ganze ruiniert hatJurassic ParkFranchise für die Ewigkeit. Werde ich jemals fahrenJurassic ParkFahren Sie in den Universal Studios und lassen Sie meine Freude nicht durch den Gedanken ruinieren, dass Toby Jones Dinosaurier als Massenvernichtungswaffen verkauft? Werde ich jemals John Williams 'Partitur hören und nicht um die zerstörte Erinnerung an Dr. John Hammond weinen? Werde ich jemals wieder wirklich lieben?



Kurz gesagt, nicht Patrick Wilson leitet tatsächlich eine Dino-Entführungsmission, weil er gentechnisch veränderte Dinosaurier zu Kampfzwecken auf dem Schwarzmarkt verkaufen will. Der Film erklärt nie, in welcher dystopischen Höllenzukunft diese Menschen leben, dass sie einfach mit einem riesigen Reptil wie NBD auf ein Schlachtfeld rollen können, aber ich schweife wieder ab. Es passiert noch etwas, Guy vonBabyEs stellt sich heraus, dass auch Menschen geklont werden (ich möchte nicht einmal darauf eingehen), Chris Pratt rettet alle und die Dinosaurier entkommen.

Dieser Film zerstört Isla Nublar! Wer hat ihnen die Erlaubnis gegeben?!

Ich weiß, dass es nicht intuitiv ist, über Dinge wie 'reale Auswirkungen von Deep-State-Agenten, die Dinosaurier kaufen' zu streiten, wenn Sie einen Film über Dinosaurier sehen, aber meine Aufhebung des Unglaubens geht nur so weit. Wenn Sie möchten, dass ich diesen B.D. Wong kann eine ganz neue Dinosaurierart erschaffen, indem er nur ein Fläschchen Blut und ein Augenzwinkern verwendet. Dann müssen Sie Ihre Impulse irgendwo zwischen 'menschlichem Klon, der mit einem Kellner reist' und 'Bryce Dallas Howard und Chris Pratt erfolgreich' zügeln so zu tun, als wollten sie Sex miteinander haben. ' Du bekommst eins,Gefallenes KönigreichSchriftsteller. Du bekommst einen.

Die Anwesenheit von Jeff Goldblum kann den Film nicht einmal retten, da (1) er insgesamt etwa fünf Minuten darin ist und (2) sein erster Auftritt so früh erfolgt, dass Sie den Rest der Laufzeit damit verbringen, eine Sekunde nachzudenkenJurassic ParkO.G. wird einen Cameo machen. Ich habe immer darauf gewartet, dass Sam Neill auftaucht und allen sagt, dass sie Idioten sind, oder Laura Dern, um Bryce daran zu erinnern, dass Kampfstiefel die beste Form von Schuhen für die Dinosaurierjagd sind, aber nein. Alles was Sie bekommen ist B.D. Wong tauchte auf, um all seine moralischen Impulse zu verraten, was nicht einmal zählt, weil er im ersten warJurassic World, zu.

Folge Eliza weiter Twitter .