Mein Freund kann keine Erektion halten und es spielt mit unserer Beziehung

'Ich fürchte, das wird noch schlimmer werden.'





Joselito Briones / Stocksy

Meinem Freund fällt es schwer, hart zu werden und zu bleiben. Es ist offensichtlich eine schwierige Situation, darüber zu sprechen, aber er sagt, er fühle Druck, wenn er bei mir ist (im Vergleich zu früheren zufälligen Kontakten, in die er nicht investiert war), also macht er sich Sorgen. Wenn wir Sex haben, bin ich fast immer sehr zufrieden und er ist mir sehr wichtig, beides Dinge, die ich im und außerhalb des Schlafzimmers ausdrücke. Aber die Situation scheint sich nur zu verschlechtern. Wir haben während der Woche aufgehört, Sex zu haben, weil wir aufgrund unseres geschäftigen Lebens keine Stunde oder mehr Zeit haben, um uns dem Sex zu widmen (was manchmal nötig ist), oder weil wir aufgrund dessen, was er erlebt, überhaupt keinen Sex haben können . Ich befürchte, dass sich dies nicht nur sexuell, sondern auch emotional in unserer Beziehung weiter verschlechtern wird. Wie kann ich ihm helfen, das zu beheben, und ihm in der Zwischenzeit versichern, dass ich mich um ihn kümmere und ihn unterstützen möchte?

Dein Freund hat ein ziemlich normales Problem, aber weil die Jungs so unsicher sind, reden sie fast nie darüber. Diese Stille macht Jungs, besonders junge Leute, oft in Panik - als wären sie die einzigen auf der Welt, die sich mit diesem Problem befassen. Das macht sie noch mehr aus dem Häuschen, und diese Angst nährt sich in einem ziemlich klassischen und leider üblichen Muster von selbst: Wenn ein Mann Probleme hat, sie aufzurichten, wird er so niedergeschlagen, dass die Impotenz schlimmer wird, bevor sie besser wird. Angstbedingte Impotenz kann ein Teufelskreis sein: Ganz im Gegensatz zu seinem Schwanz wächst und wächst das Problem.



Glücklicherweise ist dieses Problem so häufig, dass es einige allgemeine Lösungen gibt, die Sie vorsichtig vorschlagen sollten - indem Sie ihm erneut sagen, dass dies völlig normal ist. 'Mach dir keine Sorgen: Viele Leute machen das durch. Vielleicht sollten Sie einige der Dinge ausprobieren, die nachweislich funktionieren? “

Er kann den allgemeinen körperlichen Ratschlägen folgen: Gut schlafen, gut essen, Sport treiben und moderieren oder auf Alkohol und Drogen verzichten. Er kann auch den Arzt aufsuchen, um festzustellen, ob es einen medizinischen Grund für seinen Zustand gibt (von Herzerkrankungen über Diabetes bis hin zu Fettleibigkeit). Manchmal ist Impotenz eine Nebenwirkung von verschreibungspflichtigen Medikamenten. Wenn seine Angst extrem ist, tut es nie weh, einen professionellen Therapeuten aufzusuchen. Wann immer die Möglichkeit eines medizinischen Problems besteht, lautet mein Rat immer: Fragen Sie einen Fachmann.

In Bezug auf praktische Lösungen ist dies ein häufiges Problem, daher gibt es einige gemeinsame Hilfsmittel. Medikamente wie Viagra oder Cialis oder Levitra wirken bei vielen, vielen Männern. Wenn sein Arzt es empfiehlt, ist es keine Schande, eine Pille zu platzen, wenn dies das Problem löst - insbesondere, wenn es hilft, die Angst zu lindern. Manchmal muss ein Typ nur für eine Weile seinen Groove zurückbekommen, damit er sich entspannen und wieder Spaß haben kann. Vergessen Sie auch nicht den edlen, oft ignorierten Penisring, der den Blutfluss einschränkt und Männern hilft, ihn aufrechtzuerhalten. Sie sind billig und einfach.



Überdenken Sie es im Allgemeinen nicht, da dies Teil des Problems ist. Beschuldige dich oder ihn nicht. Scheiße passiert. Also sei geduldig. Und denken Sie daran, dass Sie nicht die ersten sind, die auf dieses Problem stoßen, sodass Sie nicht in der Welt nach einer Heilung suchen müssen. Vertrauen Sie darauf, was für viele andere frustrierte Paare funktioniert hat, auch für Sie.

Mein Verlobter und ich sind seit vier Jahren zusammen und obwohl wir unsere Höhen und Tiefen hatten, sind wir jetzt an einem guten Ort und freuen uns auf unser gemeinsames Leben. Während unserer Beziehung haben wir einige schlechte finanzielle Entscheidungen getroffen. Da ich derjenige mit den Kreditkarten bin (sein Kredit ist schrecklich), bin ich derjenige, der stärker betroffen ist. Wir versuchen, uns aus diesem Loch herauszuholen, und er zahlt einen guten Teil der Rechnungen, aber ich habe kürzlich herausgefunden, dass er nicht einmal annähernd den Betrag bezahlt hat, den er haben könnte. In der Zwischenzeit gebe ich im Grunde meinen vollen Gehaltsscheck aus, um meine Schulden zu begleichen. Als ich danach fragte, sagte er, er wolle nicht nur sein ganzes Geld dafür werfen, sondern genau das tue ich. Bin ich falsch, ihn zu bitten, mehr beizutragen? Er gibt nicht leichtfertig aus oder so, aber ich denke, wir sollten uns auf ausstehende Guthaben konzentrieren, bevor wir versuchen, Geld zu sparen.

Soweit ich weiß, haben Sie und Ihr Verlobter zu viel ausgegeben, aber jetzt sind Sie derjenige, der die Schulden auf Ihren Kreditkarten trägt. Sie zahlen beide die Schulden zurück, aber Sie wünschen, er würde mehr bezahlen.

Ehrlich gesagt sympathisiere ich mit Ihnen: Er hat eine schlechte Bonität (und wahrscheinlich eine Geschichte, in der er ähnlich schlechte finanzielle Entscheidungen getroffen hat), und Sie sind bestrebt, diese Schulden vor allem anderen zurückzuzahlen, in dem Maße, in dem Sie „im Grunde“ Ihre Ausgaben tätigen ganzer Gehaltsscheck auf Schulden. Sollte er jetzt mehr bezahlen? Vielleicht sollte er mehr bezahlen - aber vielleicht ist es auch nicht alles oder nichts: Vielleicht könnten Sie Kompromisse eingehen.

Sie haben Recht zu erwarten, dass er seinen gerechten Anteil zahlt. Aber was ist fair? Zahlt Ihr Freund seinen Anteil schnell genug zurück? Es tut mir leid, aber ich kann Goldlöckchen nicht für Sie. Ich kann nicht sagen, ob der Betrag, den er zurückzahlt, zu gering, zu hoch oder genau richtig ist.

Ich weiß, es ist umständlich, über Geld zu sprechen, als wären Sie Geschäftspartner, aber Partner sind genau das, was Sie sind: Sie sind Verlobte, die sich die Finanzen teilen. Sie müssen sich also ganz klar darüber sein, was diese Fusion bedeutet. Im Moment hört es sich nicht so an, als wären Sie sehr transparent miteinander. Warum warst du überrascht, dass er mehr verdient und weniger beiträgt, als du denkst, dass er sollte? Weißt du nicht, wie viel er verdient? Weiß er nicht, wie viel Sie von ihm erwarten?

Sie beide müssen sich hinsetzen und klare Erwartungen setzen, beginnend mit einem genauen Betrag (einem Prozentsatz Ihrer Einnahmen oder einer monatlichen Summe), den Sie jeweils für Ihre Schulden bezahlen. Wenn Sie ein ernstes Gespräch führen und klare Erwartungen setzen, müssen Sie den Punkt nicht jedes Mal neu formulieren, wenn Rechnungen fällig sind.

Reinigen Sie jetzt die Luft. Vermeiden Sie keine unangenehmen Gespräche, nur weil es jetzt einfacher ist. Diese Dinge summieren sich in einer Beziehung - und genau wie Forderungsausfälle werden sie mit der Zeit größer.

Mein Freund und ich sind seit fast zwei Jahren zusammen und er hat nur etwa ein Dutzend Mal „Ich liebe dich“ gesagt. Ich weiß, dass er mich durch seine Handlungen liebt, aber ich würde die Worte immer noch gerne hören. Ich habe versucht, mit ihm darüber zu sprechen, aber er ist auch keiner, der über etwas spricht, das möglicherweise unangenehm sein könnte. Manchmal macht mich das wirklich unsicher, zumal ich ihm täglich sage, dass ich ihn liebe. Manchmal fühle ich mich einfach nur albern und Taten sagen mehr als Worte. Was soll ich machen?

Lassen Sie uns zugeben, dass es ein sicheres Rezept für eine totale Katastrophe ist, nicht über etwas zu sprechen, das möglicherweise unangenehm sein könnte. Vielleicht übertreibst du, aber wenn er mit nichts etwas Schwierigem fertig werden kann, ist das ein größeres Problem als Kissengespräche. Überlegen Sie, wie genau sich dies auf alles andere in Ihrer Beziehung auswirken würde. Er kann sich nicht dafür entscheiden, nicht zu handeln. Wenn gute Dinge passieren, ist es eine Schande, dass er nicht 'Ich liebe dich' sagen kann. Aber wenn schwierige Dinge passieren, kann er nicht einfach sagen: 'Ähm, pass.'

Ihr Freund ist nicht gerade der einzige Mann auf der Welt, der Probleme hat, sich über seine Gefühle zu informieren. Viele Menschen sind unartikuliert über ihre Gefühle - und das ist nicht das Schlimmste. Aber während 'ich Tarzan, du Jane' vielleicht im Dschungel arbeitet, funktioniert es im Allgemeinen nicht für den Rest von uns.

Da Sie der Redner sind, ist dies ein Argument, dass Sie gewinnen müssen. Lassen Sie ihn wirklich wissen, dass Sie sich unsicher und ungeliebt fühlen, wenn er nicht sagt 'Ich liebe dich'. Sag ihm, dass du dir Sorgen machst, wie er sich wirklich fühlt, wenn er nichts sagt. Sagen Sie ihm, dass es Ihnen weh tut, dass er nicht im geringsten aus seiner Komfortzone herauskommt, um drei Worte zu sagen, mit denen Sie sich so viel besser fühlen würden. Lassen Sie ihn wissen, dass dies nicht bedeutet, dass er plötzlich alle Liebes-Tauben bekommen und Ihnen einen kitschigen Spitznamen geben und auf den Zucker legen muss, der so süß ist, dass Ihre Zähne verrotten, Sie entzückende kleine Honigbiene - denn dann könnten Sie beide kotzen. (Ich habe mich beim Tippen nur ein wenig in den Mund geworfen.) Aber das ist nicht das, was du fragst. Lassen Sie ihn wissen, dass Sie nur ab und zu ein „Ich liebe dich“ wollen. Das ist nicht unangemessen. Er muss nicht über Bord gehen und Sie erhalten möglicherweise nicht die ständige Bestätigung, die Sie bevorzugen - aber Sie können beide Kompromisse eingehen.

'Ich liebe dich' zu sagen, mag jetzt schwierig erscheinen. Sag ihm, dass es mit dem Üben einfacher wird.

Haben Sie eine Frage an Logan zu Sex oder Beziehungen? Fragen Sie ihn hier.

Folgen Sie Logan auf Twitter .