Anhaltender Pickelempfang

Warum bekomme ich dieses Zit immer am selben Ort?

Ihr störender Makel ist ein häufiges Leid, sagt Mary P. Lupo, eine Dermatologin aus New Orleans. Ein Grund, warum ein Pickel immer wieder an derselben Stelle auftaucht, ist, dass die Pore, in der er sich entwickelt hat, beschädigt ist - normalerweise das Ergebnis von zu viel Pflücken. Das Anstupsen eines Pickels kann die Zellauskleidung der Pore lockern und dazu führen, dass das verstopfte Öl tiefer in die Haut rutscht und eine Entzündungsreaktion hervorruft. 'Wenn Sie innerhalb von zwei Monaten dreimal an derselben Stelle einen Pickel bekommen, wenden Sie sich an Ihren Hautarzt, um eine Kortisoninjektion zu erhalten', schlägt Dr. Lupo vor. Für beste Ergebnisse erhalten Sie die Injektion (die zwischen 30 und 75 US-Dollar kostet), während der Makel noch geschwollen ist, damit der genaue Problembereich genau bestimmt werden kann. Bitten Sie Ihren Dermatologen auch, ein hochfestes topisches Antibiotikum wie Cleocin T oder Benzamycin oder ein Retinoid wie Retin-A oder Differin zu verschreiben, das sich hervorragend zur Beseitigung und Vorbeugung von Ausbrüchen eignet. Wenn Sie nicht sofort zu Ihrem Derm gelangen können, widerstehen Sie der Versuchung, Ihr Zit eifrig zu quetschen. Eis es stattdessen zwei- oder dreimal täglich fünf Minuten lang, um die Schwellung zu verringern, und trage zweimal täglich ein rezeptfreies topisches Antibiotikum auf, das Benzoylperoxid enthält (versuchen Sie es mit Clean & Clear Persa-Gel 10, maximale Stärke, 5,39 USD). Nachts ein Trocknungsmittel auftragen, das Salicylsäure, Kampfer oder Schwefel enthält, nachdem das topische Antibiotikum getupft wurde. Versuchen Sie Neutrogena Clear Pore Oil Controlling Adstringens, 4,99 $.