Realität Steve verwöhnte genau, wie das Bachelor-Finale ablaufen wird

Kann jemand nach Chris Harrison sehen?

9. März 2020

Originalgeschichte, 5. März:Tage später Chris Harrison beschattete Menschen, die 'ihr Leben leben, um die Arbeit anderer Menschen zu verderben' Realität Steve kam mit dem ultimativen Spoiler durch und enthüllte alle Informationen, die er über den letzten hatBachelorFolge.

Gemäß Realität Steve Das Finale wird ein heißes Durcheinander und Peter wird Hannah Ann vorher weiterführen er wählt Madison . Hier ist alles, was er glaubt, nächste Woche.



Madison PrewettInstagram

Wie in gehänselt der offizielle Trailer Chris Harrison wird vor der letzten Rosenzeremonie eine große Bombe auf Peter werfen: Madison kündigte und kehrte nach Amerika zurück, bevor sie sich alle treffen sollten. Peter schlägt Hannah Ann vor, bricht es dann aber mit ihr ab, stattdessen Madi nachzujagen.

Peter geht zu Madisons Haus, um mit ihrer ganzen Familie zu sprechen, weil sie, wie wir alle wissen, diese Situation von Anfang an nicht 'übermäßig unterstützt' haben. Realität Steve behauptete: „Madison hat ihn auch NICHT sofort zurückgebracht. Es gab definitiv einige Ausfallzeiten, in denen nichts zwischen ihnen passierte. “

Nach langem „Seelensuchen“ erkennt Peter anscheinend, wie sehr er Madison verletzt hat, indem er mit anderen Frauen intim war, bevor er jemandem einen Vorschlag machen sollte. Schließlich kommen sie wieder zusammen, aber Peter und Madison sind nicht verlobt.

Und nachdem Reality Steve all diese Informationen in seinem Blog veröffentlicht hatte, schlug er sogar vor, dass Peter Madison während des Live-Finales einen Vorschlag unterbreiten wird, weshalb die Show immer wieder sagt, dass niemand weiß, wie es enden wird. Es ist, weil es noch nicht passiert ist!

Nun, das ist das Ende für dich! Speichern Sie all diese Informationen, damit Sie Reality Steves Tee mit der tatsächlichen Show nächste Woche vergleichen können, um zu sehen, ob alles passt.

Ähnliche Beiträge