Im Ernst, warum hat Rose diese Halskette in den Ozean geworfen?

Vielleicht bewahren Sie die unschätzbaren Juwelen dort auf, wo wir sie sehen können.

Wie kannst du nur so herzlos sein?
Paramount Pictures

Ich werde die Fakten untersuchen: Caledon Hockley, ein Assclown des höchsten Kalibers, begab Rose DeWitt Bukater, das Herz des Ozeans, einen Diamanten, der wertvoller ist als der Hope Diamond (der einen Wert von etwa 250 Millionen US-Dollar hat) in heutigen Dollar ) als Geschenk für ihr Engagement. Nach der Tragödie der RMS Titanic hat Rose die Gelegenheit, ihren Tod vorzutäuschen, den sie nimmt, und ein getauschter Mantel hinterlässt ihr den Diamanten. Sie beginnt ihr Leben von vorne und behält das Juwel im Besitz, aber in ihren letzten Stunden auf Erden erzählt sie dem Mann, der Karriere gemacht hat, indem sie den Stein gefunden hat, nicht zu ihrer triumphalen Geschichte. Stattdessen schmeißt sie sofort mehr als 250 Millionen Dollar von der Seite seines Bootes, während er schläft. Wo ist die Logik? Wo ist das Pathos?





Bis zu einem gewissen Punkt verstehe ich, warum Rose den Diamanten nie verkauft hat ... zuerst. Ein Juwel wie das Herz des Ozeans zu verpfänden ist nicht einfach, und seine unterscheidbare Form und Qualität hätte Aufmerksamkeit erregt - insbesondere Cal's Aufmerksamkeit. Wenn Rose nicht wollte, dass Cal sie findet, ist es absolut sinnvoll, sie geheim zu halten. Aber Brock Lovett sagt, Cal sei gestorben, nachdem er 1929 beim Wall Street Crash sein Geld verloren hatte. Das ist nur 17 Jahre, nachdem Rose und Cal sich getrennt haben! Es wäre sicher für sie gewesen, den Diamanten zu verkaufen, ohne dass Cal ihren Frieden unterbrechen könnte. Vielleicht hatte sie Angst vor Cals Vater Nathan, der den Versicherungsanspruch für den Diamanten geltend machte, aber der Anspruch wurde beigelegt - er bekam das Geld, nach dem er suchte.

(Rose könnte Cal auch helfen, indem sie ihm nach dem Absturz anonym den Diamanten schickt, aber ich beschuldige Rose nicht, keine buchstäbliche Heilige zu sein und ihre missbräuchliche Ex-Verlobte zu retten. Ruhe in Stücken, Hockley).

Sie wird dein Leben ruinieren, Brock.
Paramount Pictures

Der Film bietet keine Antwort auf die Frage, und ich bezweifle, dass ich jemals eine lesen werde, mit der ich mich in der Situation besser fühle. Sicher, es ist ein dramatisches Ende, aber wenn jemand diesen Stunt im wirklichen Leben machen würde, wäre ich mit einem wirklich verrückten Gesicht und einer Tauchausrüstung da, die bereit ist, das Unrecht zu korrigieren. Du hättest ein Krankenhaus bauen können, Rose. Stattdessen haben Sie Brock Lovetts gesamte Mission für ungültig erklärt und der Welt eine Lösung für eines ihrer größten Geheimnisse geraubt. Genießen Sie Ihr Geisterleben auf Ihrem Geisterschiff, das für immer von feuchten Geistern und dem jungen Leo DiCaprio umgeben ist. Du hast es kaum verdient.



Titanicwird am 19. Dezember 20 Jahre alt. Lesen Sie weitere Jubiläumsartikel Hier .