Es gibt etwas, das Sie über das Video 'Single Ladies' nicht wissen

Von Beys Lieblingschoreograf.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Während alle weiterhin über das kreative Genie von Beyoncé ausflippen Limonade Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um sich an das ikonische Video zu erinnern, in dem Sie Ihre Hände erhoben haben, um die Königin zu loben: 'Single Ladies'. Hier sind einige Fakten, die jeder Bey-Fan über das Video von 2009 wissen sollte, das mehr als 477 Millionen Mal angesehen wurde:



1. Der 'Single Ladies'-Tanz wurde von zwei Jungs abgeleitet.Zusammen mit JaQuel Knight Der Choreograf Frank Gatson Jr. arbeitete mit Beyoncé zusammen, um das Video 'Single Ladies' zu choreografieren, eines von rund 300 Musikvideos, die er Künstlern wie J. Lo, Usher, Michael Jackson und Destiny's Child bei der Produktion half.

3. Es dauerte ungefähr anderthalb Monate, bis Bey den 'Single Ladies'-Tanz ~ makellos ~ aussehen ließ.'Wir haben sehr hart daran gearbeitet, nur diese Schritte optimiert und Dinge ausprobiert', sagt Gatson.

4. Während es nicht gibterscheinenUm irgendwelche Kostümwechsel im Video zu haben, gab es tatsächlich einige Schuhwechsel.'Sie haben so hart getanzt, dass sie immer wieder die [High Heels der] Schuhe gebrochen haben', sagt Gatson, der bei jedem Schuhwechsel Humor fand.

YouTube / Vevo

Während das bloße Auge die Unterschiede zwischen Paaren nicht erkennen kann, schwört Gatson, dass Sie zwei verschiedene sehen können, wenn Sie genau hinschauen:

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

5.Der Tanz wurde für Ihre Großmutter choreografiert.'Es gibt kleine einfache Dinge wie die Handbewegung, sogar die Strebe, die im Kreis herumläuft, und Sie können sehen, wie Ihre Großmutter sagt:' Oh, das kann ich ', sagt Gatson.

YouTube / Vevo YouTube / Vevo

6.Ungefähr 100 Frauen spielten vor, um neben Bey zu tanzen.'Wir haben viele verschiedene Damen durchlaufen - kleine, große, Mädchen, genau wie Beyoncé', erinnert sich Gatson. Aber das Casting für das Video war ein Kinderspiel im Vergleich zur Auswahl von Tänzern, die mit Beyoncé auf Tournee auftreten sollten: Gatson schätzt, dass sie einige vorgesprochen haben5.000Frauen. 'Beyoncé möchte, dass ein Star mit ihr auf der Bühne steht ... Sie möchte, dass die Mädchen schön sind & hellip; Sie ist nicht die Art von Künstlerin, die von einer anderen schönen Frau eingeschüchtert wird “, sagt Gatson.

7. Einer der Tänzer, die im Video auftraten, war eine Zweitbesetzung.Die ursprüngliche Tänzerin, die im Video erscheinen sollte, sollte zum Video-Shooting nach New York kommen, kam aber laut Gatson nicht rechtzeitig rein. Zweitbesetzung Ebenholz William trat zusammen mit auf den Teller Ashley Everett , der andere Backup-Tänzer, der von Anfang an besetzt war:

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich erinnere mich an dieses vergangene Lebensjahr. Ich fühle mich so gesegnet und dankbar für einen weiteren bevorstehenden Geburtstag

Ein Beitrag von geteilt Ashley Everett (@ashleycmeverett) am 18. April 2016 um 10:26 Uhr PDT

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Fühlen Sie sich viel zu fliegen in meiner Ivy Park Kleidung! Holen Sie sich diesen Ivy Park ... jetzt in den Läden !!! Vielen Dank, dass Sie @weareivypark @beyonce #grateful

Ein Beitrag von geteilt Ebenholz Williams (@ebonywilliamsworld) am 19. April 2016 um 11:39 Uhr PDT

Laut Gatson sind beide Frauen immer noch mit der Königin auf Tour.

YouTube / Vevo

Im Gegensatz zu Beyoncé selbst waren Ebony und Ashley beide stark im Ballett ausgebildet. 'Ich denke, es gibt etwas an ihrem Balletttraining, das eine andere Klasse zum [Tanz] gebracht hat', sagt Gatson. 'Es war funky, aber das Balletttraining ließ die Technik und die Allianz unglaublich aussehen.'

9. Einer der Ersatztänzer hatte in der Mitte des Drehs einen Unfall.Ungefähr 25 Aufnahmen, Ebonyfastverletzte sich am Knöchel - und tanzte weiter. Laut Gatson: 'Sie hat ihre Ferse ein wenig umgedreht, aber als wir rüber gingen, um ihr Eis zu geben, sagte sie:' Niemand wird mich davon abhalten, ein Beyoncé-Video zu machen. '(Und sie taten es nicht. )

10. Am Set, tDie Tänzer führten die 'Single Ladies'-Routine mindestens 50 Mal in ihrer Gesamtheit durch.Beyoncé wollte, dass sich das Video wie eine einzige Aufnahme anfühlt. Anstatt das Lied in Teile zu zerlegen, wie es normalerweise bei Musikvideos der Fall ist, führten die Tänzer den gesamten Tanz mindestens 50 Mal durch, schätzt Gatson. Aus diesem Grund dauerte die Aufnahme des 3-minütigen 18-Sekunden-Videos zwischen acht und 12 Stunden. Gatson erinnert sich, dass es acht Stunden gedauert hat, während Bey selbsteinmal gesagt, der Dreh dauerte 12 Stunden. In jedem Fall ist es kein Wunder, dass Bey am Ende der Aufnahme zu Atem kommen muss.

YouTube / Vevo

11. Es waren mehr als 40 Leute nötig, um drei zu filmen.Mit einem so einfachen Set und nur drei Tänzern, die einen Look tragen, kann man nie vermuten, dass viele Hände an Deck waren. 'Wir hatten immer noch eine volle Crew', erinnert sich Gatson. „Wir hatten eine Kamera, einen Dolly, einen Kran. Ich würde sagen, es waren mindestens 30 bis 40 Leute am Set. '

12. Beyoncé wusste, dass das Video von Anfang an ein großer Erfolg werden würde.Sie rief Gatson auf dem Heimweg vom Dreh an, um genau das zu sagen. 'Die Magie, die sie auf ihrem Heimweg sagte, ließ mich denken:' Wow, das ist etwas Besonderes ', sagt Gatson.

YouTube / Vevo

Folgen Sie Elizabeth weiter Twitter und Instagram .