Diese 4 Widerstandsbandübungen werden Ihren gesamten Körper in 15 Minuten trainieren

Es gibt wirklich keinen Widerstand dagegen. (Wow. Ich entschuldige mich.)

Das Training

Diese Routine besteht aus zwei Obermengen. Führen Sie für jede Obermenge die beiden Übungen durchRücken an Rückenfür die Wiederholungen oder die Zeit, die notiert wurden, bis Sie jede Bewegung viermal (oder vier Runden) ausgeführt haben. Machen Sie dann eine Pause von 30 Sekunden, bevor Sie mit dem zweiten Übungssatz fortfahren.

  • Superset eins:stehende Brust drücken, Glute Kickback Puls
  • Obermenge zwei:Seite nach vorne heben, Bizeps locken
    Verwandte Geschichte

    Von Seite nach vorne anheben

    Schritt 1:Stellen Sie sich in die Mitte eines Widerstandsbandes und stellen Sie Ihren rechten Fuß ein oder zwei Fuß vor Ihren linken. Halten Sie mit ausgestreckten Armen ein Ende des Widerstandsbandes in jeder Hand mit einem neutralen Griff (Handflächen nach innen gerichtet).



    Schritt 2:Atme ein und dann aus, während du deine Ellbogen leicht beugst. Hebe die Enden des Bandes nach außen und oben auf Schulterhöhe. Wenn sie Schulterhöhe erreichen, bringen Sie sie direkt vor Ihre Brust und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schulterblätter nach unten und hinten ziehen.

    Schritt 3:Sobald die Enden des Bandes vor Ihrer Brust zusammenkommen, ziehen Sie die Enden des Bandes wieder nach hinten, bis sie wieder mit Ihren Schultern übereinstimmen, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schulterblätter nach unten und hinten ziehen.

    Schritt 4:Atme ein und senke langsam die Enden des Bandes zu deinen Seiten, um in die Ausgangsposition zurückzukehren. Das ist eine Wiederholung. Mache 12 Wiederholungen.

    Bizeps locken

    Schritt 1:Stellen Sie sich in die Mitte eines Widerstandsbandes und stellen Sie beide Füße schulterbreit auseinander auf den Boden. Halten Sie einen Widerstandsbandgriff in jeder Hand mit einem Unterhandgriff (die Handflächen zeigen zu Ihnen), wobei die Arme auf beiden Seiten Ihres Körpers ausgestreckt sind.

    Schritt 2:Atme ein und dann aus, während du deine Ellbogen beugst, um die Widerstandsbandgriffe in Richtung deiner Brust zu bringen, wobei deine Ellbogen in engem Kontakt mit den Seiten deines Körpers bleiben.

    Schritt 3:Atme ein und strecke dann deine Ellbogen aus, um in die Ausgangsposition zurückzukehren. Das ist eine Wiederholung. Mache 15 Wiederholungen.

    Verwandte Geschichte