Die wahre Geschichte hinter 'The Nun' wird Ihre Albträume für immer verfolgen

Gern geschehen, aber auch so leid.

Giphy

Es wäre also ideal, wenn der Filmwar nichtbasierend auf einer echten Geschichte, aber sorry! Kein solches Glück - der Horrorfilm ist in der Tat von einer Handvoll wahrer Ereignisse inspiriert.

Wenn Sie noch nicht gesehen habenDie NonneErlauben Sie mir, Ihnen eine kurze Zusammenfassung zu geben, weil Sie Ihre Fähigkeit schätzen, einzuschlafen. Der Film folgt einer Nonne namens Schwester Irene, die nach Rumänien reist, um einen gruseligen Vorfall in einem Kloster zu untersuchen, an dem eine Entität namens Valak beteiligt ist. Die Geschichte dient als sehr verstörendes Prequel zuDie Beschwörung,Ein weiterer verrückter Film, der auf den Akten der Dämonologen Ed und Lorraine Warren basiert und die Frage aufwirft ...



Ist 'Die Nonne 'Auch basierend auf der Arbeit der Warrens?

Irgendwie. Der Sohn des Paares, Tony Spera, erzählte Esquire.com dass seine Eltern in den 70er Jahren einer Phantomnonne gegenüberstanden, als sie eine gespenstische englische Kirche besuchten. Die Nonne war anscheinend lebendig in den Kirchenmauern begraben worden, als Strafe für eine Affäre mit einem Mönch - also kein Wunder, dass sie den Ort verfolgt.

'IstDie Nonnebasierend auf dieser Erfahrung? ' Spera unterhielt die Frage. 'Ich denke, Hollywood nimmt Teile verschiedener Geschichten und setzt sie zusammen ... Sie konnten sich nicht einfach [[Die Nonne] aus heiterem Himmel.'

Giphy

Regisseur James Wan seinerseits sagt dasDie Nonnewurde von einem Dämon inspiriert, der Lorraine Warrens Haus heimgesucht hat, das sie einst als 'wirbelnden Tornado-Wirbel mit dieser Kapuzenfigur' bezeichnete. Wan gebaut auf Warrens Beschreibung des Dämons, als er zum ersten Mal den Nonnencharakter für schufDie Beschwörung 2:

Ich erinnere mich, dass ich das gehört habe und mein erster Gedanke war: 'Oh Mist, das wird ein CGI-Charakter.' Das wollte ich nicht. Und so brauchte ich eine Weile, um in meinem Kopf zu festigen, was diese Vision war. Und es kam schließlich auf sehr organische Weise rüber. Weil es eine dämonische Vision ist, die sie verfolgt, die sie nur angreift, wollte ich etwas, das ihren Glauben angreift. Etwas, das die Sicherheit ihres Mannes gefährden würde. Und so zementierte sich schließlich die Idee dieses sehr ikonografischen Bildes einer heiligen Ikone in meinem Kopf.
Giphy

Okay, ist das 'Valak'-Ding echt?

JEP! Das heißt, wenn Sie an Dämonen glauben! Obwohl es noch nie die Form einer Nonne angenommen hat, ist Valak in mehreren Zauberbüchern aufgetaucht, darunter Der kleine Schlüssel Salomos ,die aus der Mitte des 17. Jahrhunderts stammt. Das Buch beschreibt Valak folgendermaßen:

Er ist ein mächtiger und großer Präsident und erscheint wie ein Kind mit Engelsflügeln, das auf einem zweiköpfigen Drachen reitet. Sein Büro ist es, wahre Antworten auf verborgene Schätze zu geben und zu sagen, wo Schlangen zu sehen sind. Das, was er zum Exorzisierer bringen wird, ohne dass eine Kraft oder Stärke von ihm eingesetzt wird. Er regiert 38 Legionen von Geistern, und sein Siegel ist so. '

Cool-cool-cool.

Am Ende des Tages liegt es an Ihnen zu entscheiden, ob Sie diesen Teilen von glauben wollenDie Nonnebasieren auf Tatsachen, aber ich werde wahrscheinlich nur auf Nummer sicher gehen und nie wieder ein Kloster betreten. Es könnte auch eine gute Idee sein, zu vermeiden, dass alle Kinder mit Engelsflügeln auf einem zweiköpfigen Drachen reiten. Auf Wiedersehen!

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.Verwandte Geschichte