Die wahre Geschichte des schlanken Mannes ist so viel gruseliger, als Sie jemals bemerkt haben

Schöne Träume!

Eine Nachbildung der originalen Slender Man-Fotos für den Film.
Madhouse Entertainment

Knudsens Bilder fanden ihren Weg auf 4chan und wurde dann viral und bald tauchte der schlanke Mann in Videos, Fotos und sogar Spielen auf (Minecrafts Enderman-Charakter ist soll auf ihm basieren ). Kurz gesagt, Slender Man betrat das Reich der urbanen Legende und verwandelt sich von einer Internet-Erfindung in einen Boogeyman aus Holz, der Kinder jagt. Herrlich!

Hier ist Knudsen erklären warum die Geschichte von Slender Man begann, obwohl die Figur eindeutig hergestellt wurde:



„Es unterscheidet sich vom früheren Konzept der urbanen Legende darin, dass es im Internet verfügbar ist, und dies hilft und schadet dem Status des schlanken Mannes als einer. Meiner persönlichen Meinung nach erfordert eine städtische Legende ein Publikum, das den Ursprung der Legende nicht kennt. Es braucht nicht überprüfbare Konten aus dritter und vierter Hand (oder mehr), um den Mythos aufrechtzuerhalten. Im Internet ist jeder mit seinen Ursprüngen vertraut, wie die Öffentlichkeit beweist Etwas Schreckliches Faden. Aber was lustig ist, ist, dass es sich trotzdem verbreitet hat. “

Schlanker Mann ist schuld an einem echten Stich

Im Mai 2014 waren zwei Wisconsin-Mädchen namens Morgan Geyser und Anissa Weier beschuldigt, erstochen zu haben ihr Klassenkamerad Payton Leutner, weil sie glaubten, dass dies dem fiktiven Slender Man gefallen und ihn daran hindern würde, ihren Familien Schaden zuzufügen.

Die Mädchen, die sagten, sie hätten auf der Website von Slender Man erfahren Gruselige Pasta waren zum Zeitpunkt des Verbrechens gerade mal 12 Jahre alt. Payton wurde 19 Mal erstochen und kaum überlebt der Angriff. Als Antwort auf den Vorfall sagte Knudsen: 'Ich bin zutiefst traurig über die Tragödie in Wisconsin und mein Herz geht an die Familien der Betroffenen dieser schrecklichen Tat.'

Im Oktober 2019 wurde Payton sprach zum ersten Mal über den Angriff. 'Ich bin gekommen, um alle Narben zu akzeptieren, die ich habe', sagte sie in einem ABC-Interview. 'Es ist nur ein Teil von mir. Ich denke nicht viel von ihnen. Sie werden wahrscheinlich weggehen und irgendwann verblassen. “

Neben dem Angriff auf Payton gab es zahlreicheandereVerbrechen im Zusammenhang mit dem fiktiven Slender Man, an denen hauptsächlich junge Teenager beteiligt sind. Nach dem Messerstich in Wisconsin griff ein 13-jähriges Mädchen aus Ohio, von dem angenommen wird, dass es von Slender Man besessen ist, ihre Mutter mit einem Messer an. Im selben Jahr soll ein 14-jähriges Mädchen aus Florida gewesen sein setzte ihr Haus in Brand nach dem Lesen über Slender Man.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Sogar im September 2018 (mit anderen Worten, SEHR ZULETZT) berichten Boulevardzeitungen über Sichtungen von Slender Man. Buchstäblich, Die Sonne habe gerade ein Stück mit dem Titel „Real Slender Man SPOTTED? Erschreckendes Filmmaterial entsteht, wenn ein Mensch im Wald vermisst wird. “

Guter Herr. Slender Man mag beängstigend sein, aber die Auswirkungen gefälschter Nachrichten - oder in diesem Fall gefälschter, von der Legende der Städte inspirierter Nachrichten - sind noch beängstigender.

Um den Film herum gab es einige große Kontroversen

DasSchlanker ManDer Film kam letztes Jahr heraus, was (ja) ein kontroverser Schritt von Sony Pictures ist, wenn man bedenkt, dass ein Kind fast gestorben wäre, als zwei andere Kinder die Horrorgeschichte viel zu ernst nahmen. Während sich der Film nicht speziell mit den Verbrechen im wirklichen Leben befasst, spielt Bill Weier - der Vater eines der an dem Angriff beteiligten Mädchen - sagte der Associated Press dass er es unangenehm fand.

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

'Es ist absurd, dass sie einen Film wie diesen machen wollen', sagte Weier. 'Es ist das, was es tut, eine Tragödie zu popularisieren. Ich bin nicht überrascht, aber meiner Meinung nach ist es äußerst unangenehm. Wir verlängern nur den Schmerz, den alle drei Familien durchgemacht haben. '

Weier hat definitiv einen Punkt. Aber wenn Sie immer noch am Sehen interessiert sindSchlanker Man, bitte denken Sie daran, dass Slender Man nicht real ist und definitiv nicht im Wald vor Ihrem Haus lauert. Es ist in Ordnung, ich habe keine Angst, was auch immer, tschüss.

Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.