Ein sehr notwendiger Leitfaden zu den besten Burgen in 'Game of Thrones'

FQ: Welchen Stammsitz möchten Sie am liebsten erobern?

HBO

Jon und Danys Chemie bekommt viel spielen unterGame of ThronesFans, aber können wir für eine Sekunde über die Burgen sprechen? Sie sind auch sexy! Gerechtigkeit für diese quasi mittelalterliche Architektur! Wenn Sie hier sind, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie entweder das Bauen lieben oder müssen auffrischen darüber, wem was gehört und wer wo wohnt - machen wir also weiter. Übrigens enthält dieser Beitrag, obwohl es sich hauptsächlich um Westerosi-Immobilien handelt, immer noch Spoiler zumGame of Thrones.

LiebeCosmo? Willst du das Magazin? Abonnieren Sie hier!



Galerie ansehen 26Fotos HBO 2von 26Drachenstein

Es gibt definitiv eine riesige Laden von Drachenglas Daenerys erlaubte Jon, nach Waffen gegen die White Walkers zu suchen. Stannis Baratheon hatte früher das Schloss, aber Dany hat sich kürzlich niedergelassen.

HBO 4von 26Winterfell

Der Legende nach wurde Winterfell vor Tausenden von Jahren von Brandon dem Baumeister gebaut. Obwohl es kurz von Theon Greyjoy und später von Ramsay Bolton gehalten wurde, ist Winterfell jetzt wieder in den Händen der Starks.

HBO 6von 26Schloss Schwarz

Übrigens ist Castle Black nur eine von 19 Burgen, die von der Nachtwache kontrolliert werden. In nur drei dieser Burgen sind jedoch noch Männer.

HBO 8von 26Die rote Festung

Innerhalb der Roten Festung istEin weitererSchloss namens Maegors Festung, das durch eine 12 Fuß dicke Mauer geschützt ist. Sie erinnern sich vielleicht an Maegors Holdfast aus der zweiten Staffel, als Cersei die Frauen des Hofes während der Schlacht am Schwarzwasser beherbergte.

HBO 10von 26Horn Hill

Horn Hill liegt im Reach im Südwesten von Westeros und ist der Sitz des Hauses Tarly. Es ist von einem Wald umgeben, der angeblich voller wild lebender Tiere ist, die zur Jagd bereit sind, oder zumindest denken die Leute das, da das Tarly-Siegel ein Typ ist, der einen Pfeil schießt. Dickon Tarly lebt hier, also wenn du ihn heiratest, wirst du auch hier leben können, da mein alter Randyll Samwell enterbt hat.

HBO 12von 26Riverrun

Riverrun ist das Stammhaus von House Tully an der Kreuzung der Flüsse Red Fork und Tumblestone. Es hat ein ziemlich cooles Wassergrabensystem, das die Burg an drei Seiten mit Wasser umgeben kann, was bedeutet, dass es schwer anzugreifen ist, wenn Sie nicht voll mit Meerjungfrauen gefüllt sind. Es wird derzeit von den Freys im Auftrag der Lannisters kontrolliert.

HBO 14von 26Die Zwillinge

Die Zwillinge ist der Name für das Haus des Hauses Frey, das so genannt wird, weil es aus zwei Burgen besteht, die durch eine Brücke über den Dreizack verbunden sind. Leute, die die Brücke überqueren wollen, müssen durch die Freys gehen, und so kamen die Starks überhaupt erst in dieses ganze Chaos der Roten Hochzeit.

HBO 16von 26Die Wassergärten

Die Water Gardens in Dorne sind eine private Residenz für das Haus Martell, obwohl es nicht die Hauptstadt von Dorne ist - das wäre Sunspear, der in der Show noch nicht abgebildet ist. Stellen Sie sich die Wassergärten wie den Mar-a-Lago von Haus Martell vor, nur nicht so klebrig.

HBO 18von 26Wassergraben Mädchen

Moat Cailin ist eine Burgruine im Norden, die technisch in den Zuständigkeitsbereich von Haus Stark fällt, aber nur solange sie die Kontrolle über den Norden hat. Es ist angeblich mehr als 10.000 Jahre alt, aber niemand glaubt an die Erhaltung der Architektur in Westeros, deshalb nutzen sie es nur zur strategischen Verteidigung gegen Invasoren aus dem Süden.

HBO zwanzigvon 26Harrenhal

Harrenhal ist das gotischste Schloss in Westeros. Wenn es in den sieben Königreichen Fernsehen gab, ist dies das erste Schloss, das Sie sehen würdenGeisterjäger: Die Flusslandeund jeder einzelne Raum würde das EMF-Messgerät beleuchten.

HBO 22von 26Das Schreckensfort

Das Dreadfort liegt östlich von Winterfell und ist der Sitz des Hauses Bolton. Es ist ein beängstigender Ort, an dem Boltons von früher die enthäutete Haut ihrer Feinde an die Wände hängten. Die Boltons sind jetzt alle tot, aber seit der siebten Staffel hat sich niemand die Mühe gemacht, zu überprüfen, was zum Teufel im Dreadfort los ist. Es könnte an der Zeit sein, es einfach zu Boden zu reißen und von vorne zu beginnen. Niemand will diese beschädigten Waren.

HBO 24von 26Casterly Rock

Casterly Rock ist bekanntermaßen schwer zu erfassen, es sei denn, Sie sind mit Tyrion Lannister befreundet, der alle Geheimnisse der gefährdeten Abwasserkanäle des Rock kennt. In der siebten Staffel schickte Daenerys sie Unsullied, um den Felsen zu erobern, aber sie werden das Schloss wahrscheinlich nicht lange halten können.

Getty Images 26von 26Hochgarten

Jaime Lannister und seine Armee haben Highgarden in der siebten Staffel erobert, daher steht es vorerst unter der Kontrolle von Cersei.

Nächster72 Kleinere 'Game of Thrones'-Charaktere Anzeige - Lesen Sie weiter unten