Was Sie von einer geschlechtsbestätigenden Operation erwarten sollten

Wenn Sie einen Chirurgen auswählen, sollten Sie genau auf die 'Vorher' -Fotos achten, die Ihnen am ähnlichsten sind, anstatt sich auf die dramatischsten 'Nachher' -Bilder zu konzentrieren.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten: Während der Google-Übergang „FTM oder MTF“ schnell und schnell erfolgt, lautet der Begriff „männlich zu weiblich“ wie folgt: Loren S. Schechter, Ärztlicher Direktor des Zentrums für Gender Confirmation Surgery am Weiss Memorial Hospital , sagt es, 'ein bisschen veraltet.' Dr. Schechter erklärt, dass die Bezeichnung von Operationen als „männlich zu weiblich“ und umgekehrt das Spektrum der Identitäten nicht vollständig widerspiegelt. „Einige identifizieren sich entweder als männlich oder weiblich, entweder im Spektrum, andere als männlich und weiblich. Andere sind weder männlich noch weiblich. “



Da GCS ein so weit gefasster Begriff ist, werden wir hier näher erläutern, was bei Operationen zur Bestätigung des Geschlechts zu erwarten ist, wobei der Schwerpunkt auf Top-Operationen und Genitalchirurgie liegt.

1.Was ist eine Transgender-Operation?

Der Begriff „Transgender-Chirurgie“ ist eigentlich ein größerer Überbegriff für alle geschlechtsbestätigenden Operationen, die eine Person zur Behandlung von geschlechtsspezifischer Dysphorie durchführen könnte.

Es gibt eine Top-Operation, bei der Brustimplantate zur Herstellung von Brüsten verwendet werden. Diese Operation, Javad Sajan, MD, ein führender plastischer Chirurg, der sich auf MTF-Top-Chirurgie in Seattle spezialisiert hat , erklärt, 'wird ähnlich wie eine routinemäßige Brustvergrößerung durchgeführt, wobei eine Tasche für das Brustimplantat geschaffen wird, in der es sitzen kann.'



Dann gibt es eine Genitaloperation oder eine „Bodenoperation“, die sich oft auf eine Vaginoplastik bezieht. Diese Operation hängt wirklich von den individuellen Zielen des Patienten ab, sagt Dr. Schechter. 'Für viele Frauen, die Transgender sind, bedeutet dies den Bau eines Vaginalkanals und der äußeren Genitalien [Anmerkung: einschließlich Schamlippen und Vulva].'

Für eine Vaginoplastik sagt Dr. Schechter: 'Ein Chirurg wird eine Vaginalhöhle zwischen Rektum und Harnröhre schaffen, mit dem Ziel, eine Vagina aus Penisgewebe zu schaffen.'

Hier ist ein Video der Europäischen Gesellschaft für Urologie, das ein detailliertes Beispiel für die Funktionsweise der Geschlechtsumwandlung von Mann zu Frau zeigt:



Geschlechtsumwandlung - Chirurgie von Mann zu Frau 2009 von Azraels-Art auf Vimeo .

2. Was sollte ein Patient erwarten?

Seien Sie auf eine emotionale Achterbahnfahrt vorbereitet, wie Dr. Sajan sagt. „Die Patienten haben ihr ganzes Leben lang einen Vorwand gelebt und werden endlich den Körper haben, der sich für sie richtig anfühlt. Dies ist eine äußerst emotionale Erfahrung, die die beste Pflege erfordert “, fügt Dr. Sajan hinzu.

3. Wie viel kostet es?

Die Kosten variieren je nach durchgeführter Operation, Ihrem Standort, dem Chirurgen und dem ausgewählten Material (bei Implantaten). Laut Dr. Sajan variieren die Kosten für Spitzenoperationen in seiner speziellen Praxis im Durchschnitt zwischen 4.995 und 8.495 US-Dollar.

Dr. Schechter sagt, dass dieaus der TascheDie Kosten für eine Vaginoplastik können normalerweise zwischen 35.000 und 40.000 US-Dollar liegen. Denken Sie daran, dass dies aus eigener Tasche erfolgt, dh ohne Versicherungsschutz. 'Als ich vor vielen Jahren anfing zu praktizieren, deckte die Versicherung diese Operationen nicht wirklich ab, aber jetzt, im Jahr 2020, zahlen viele Versicherungen für den Großteil der Verfahren', fügt Dr. Schechter hinzu.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten: „Es ist eine illegale Diskriminierung für Ihre Krankenversicherung, sich zu weigern, die medizinisch notwendige übergangsbedingte Versorgung zu übernehmen“ Nationales Zentrum für Transgender-Gleichstellung . Erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung, ob Sie nicht alles aus eigener Tasche bezahlen müssen.

5. Wie finden Sie einen legitimen Arzt, der sich darauf spezialisiert hat?

'Der beste Weg, um einen legitimen Arzt zu finden, der sich auf MTF-Operationen zur Bestätigung des Geschlechts spezialisiert hat, besteht darin, Überweisungen von der [trans] Community zu erhalten', sagt Dr. Sajan. Es ist zwar großartig, dass GCS immer häufiger wird, aber es hat dazu geführt, dass Operationen, die das Geschlecht bestätigen, zu einem Wachstumsfeld einiger Ärzte werden, die ihre Arbeit nicht so gut wie möglich machen und Patienten mit Horrorgeschichten und schlechten Erfahrungen zurücklassen.

Neben der Konsultation der Community empfiehlt Dr. Sajan auch, vor und nach den Fotos nachzuschauen, um sich für einen Chirurgen zu entscheiden.

Dr. Schechter empfiehlt außerdem, die World Professional Association for Transgender Health zu besuchen. WPATH , für mehr Ressourcen und mögliche Chirurgen. Wenn Sie sich mit einem Chirurgen zu einer Beratung treffen, können Sie ihm folgende Fragen stellen:

  • Welche spezifische Ausbildung haben sie in diesem Bereich?
  • Wie viele Verfahren haben sie durchgeführt?
  • In welcher Einrichtung wird die Operation durchgeführt?
  • Wer sorgt für die Anästhesie?

    Es ist auch eine gute Idee, mit ehemaligen Klienten zu sprechen, um ihre Erfahrungen zu erfahren oder um zu sehen, ob dem Chirurgen bereits Kundenreferenzen zur Verfügung stehen.

    Ein letzter Profi-Tipp von Samir Pancholi , MD, ein transfreundlicher kosmetischer Chirurg in Las Vegas: Es ist wichtiger, nach Patienten zu suchen, die Ihrem Aussehen in ihren Vorbildern am ehesten entsprechen, als sich auf die Nachbilder zu konzentrieren, die Sie am meisten bevorzugen. Ja, es ist verlockend, nur die Ergebnisse zu betrachten und sich darauf zu konzentrieren. Wenn Sie jedoch anhand der vorherigen Bilder beurteilen, erhalten Sie eine viel realistischere Vorstellung davon, was der Chirurg tatsächlich erreichen kann, wenn Sie mit Gesichts- und Körpermerkmalen wie Ihrem beginnen.


    Cosmo

    Möchten Sie die heißesten Sexpositionen, die wildesten Geständnisse und die heißesten Geheimnisse direkt in Ihren Posteingang bringen? Melden Sie sich so schnell wie möglich für unseren Sex-Newsletter an.

    Abonnieren