Was Ihr Verlangen Ihnen heimlich über Ihre Gesundheit erzählt

Sie sprechen Bände!

Fuchs

Es gibt keine todsichere Möglichkeit, genau herauszufinden, warum Sie zu einer bestimmten Zeit ein bestimmtes Lebensmittel essen möchten. Einige Heißhungerattacken können jedoch auf Mangelernährung oder andere gesundheitliche Probleme hinweisen, so Joseph Colella, M.D., Experte für Gewichtsverlust und Autor vonDie Appetitlösung.

Während Heißhungerattacken für sich genommen nicht die besten Diagnosewerkzeuge sind, kann es Ihnen helfen, Ihrem Körper das zu geben, was er wirklich braucht, wenn Sie auf das hören, wonach Sie sich sehnen - und diese Heißhungerattacken in einen Zusammenhang bringen. Berücksichtigen Sie diese Auslöser, wenn Sie das nächste Mal ein häufiges Verlangen nach Essen verspüren:



1. Schokolade

Andy Roberts / Getty
  • Du bist Prä-Diabetiker.Dies ist nur dann ein echtes Risiko, wenn Ihr Verlangen nach Süßigkeiten von einer erhöhten Dringlichkeit zum Pinkeln begleitet wird und wenn Ihr Verlangen nach Zucker extrem und chronisch ist, sagt Dr. Colella. (Wenn Sie besorgt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um eine Blutuntersuchung durchzuführen.)
  • Du bekommst oder du hast deine Periode.Jede Veränderung des Hormonspiegels kann das Verlangen nach Zucker erhöhen. (Es ist also kein urbaner Mythos!)
  • Du machst OD auf verarbeitete Kohlenhydrate.Oft hängt das Verlangen nach Süßigkeiten mit dem zusammen, was Sie bei Ihrer letzten Mahlzeit gegessen haben: Weißbrot, weißer Reis und Nudeln enthalten einfache Kohlenhydrate, die Ihren Blutzucker ansteigen lassen, um sofort Energie zu gewinnen, die Sie in einen faulen Einbruch versetzt - und Sie auf der Suche nach Ihrem nächsten sind Zucker fix.
  • Du bist höllisch gestresst.Zucker aktiviert das Belohnungszentrum Ihres Gehirns. In Situationen, in denen Nägel beißen, sehnen Sie sich möglicherweise unbewusst nach Süßigkeiten (oder Donuts oder Kuchen), um eine süße Erleichterung zu erhalten.

    3. Kohlenhydrate wie Brot und Nudeln

    Adrianna Williams / Getty
    • Möglicherweise haben Sie Sodbrennen oder sauren Reflux.Cremige Milchprodukte wirken beruhigend, sagt Dr. Colella.
    • Möglicherweise nehmen Sie zu viele OTC-Schmerzmittel ein.Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente wie Naproxen und Motrin mögen harmlos erscheinen, aber laut Dr. Colella können sie tatsächlich eine leichte Entzündung des Magens verursachen. Ein Verlangen nach Eis könnte die Art und Weise sein, wie Ihr Körper Irritationen ausdrückt - und ein Zeichen dafür, dass er eine Pause braucht.
    • Du bist müde.Eis (und gesund klingende Milchprodukte wie Magermilch und Joghurt) enthalten natürlichen Milchzucker, der Ihnen einen schnellen Energieschub geben kann. Wenn Sie einen Muntermacher brauchen und zufällig<3 <3 <3 ice cream, it might be first food you reach for. (Ditto for fro-yo: Even fat-free flavors tend to be pumped up with sugar.)

      5. Salzige Lebensmittel wie Pommes und Brezeln

      David Marsden / Getty
      • Du bist dehydriert.Durst wird oft als Hunger maskiert. Ein Verlangen nach Salz, das Ihrem Körper hilft, Wasser zurückzuhalten, kann bedeuten, dass Sie nicht genug trinken oder Wasser (durch Schwitzen, Durchfall oder Erbrechen) schneller verlieren, als Sie es einnehmen.
      • Du bist gestresst.Viele salzige Lebensmittel - wie Pommes, Cracker und Brezeln - sind knusprig. Das Essen von knusprigen Lebensmitteln kann helfen, Stress abzubauen, sagt Dr. Colella.
      • Sie haben hauptsächlich weiche Lebensmittel gegessen.Viele salzige Lebensmittel - wie Pommes, Cracker und Brezeln - sind knusprig. Wenn Ihre Ernährung hauptsächlich aus matschigem Material besteht - wie Smoothies, Suppen und Joghurt -, langweilen sich Ihre Speicheldrüsen und die Muskeln in Ihrem Kiefer (verständlicherweise), sagt Dr. Colella. Nach ein oder zwei Tagen brauchen sie ein wenig Anregung - so entsteht ein knuspriges Verlangen.

        6. Fleisch wie Steaks und Burger

        Jason Todd / Getty
        • Du isst nicht genug Protein- vor allem, wenn Sie meistens vegetarisch essen oder eine Tonne trainieren. Nur wenige Menschen, die Widerstand oder Gewicht trainieren, essen genug Protein, sagt Dr. Colella. Versuchen Sie an Tagen, an denen mindestens 50 Prozent Ihres Trainings Krafttraining beinhalten, ungefähr ein Gramm Protein für jedes Pfund zu essen, das Sie wiegen, schlägt er vor. (Und wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, essen Sie ein Gramm Protein für jedes Pfund Ihres Zielgewichts.)
        • Sie haben einen chronischen Eisen- oder Vitamin B-Mangel.Wenn Sie schwere Perioden bekommen, kann die Menstruation zu wenig Eisen führen. Wenn Sie überhaupt nicht genug Protein (eine gute Eisenquelle) essen und im Laufe einiger Zyklen daran sparen, kann Ihre Sehnsucht nach Fleisch bedeuten, dass Ihrem Körper die essentiellen Nährstoffe fehlen

          7. Pommes Frites und andere frittierte Lebensmittel

          Annabelle Breakey / Getty
          • Du bist schlaflos.Da Sie aufgrund von Schlafmangel wenig Energie haben und Nahrung Energie liefert, um jede Ihrer Bewegungen zu befeuern, ist es leicht, Erschöpfung und Hunger zu verwechseln. (Aus diesem Grund könnten Sie sich nach einer Nacht ohne Schlaf nach einem fettigen Frühstück sehnen und sich für spätabendliche Pommes interessieren.) Ihr Gehirn weiß, dass diese frittierten Lebensmittel Ihr Belohnungszentrum für ein zufriedenstellendes Gefühl der Fülle aktivieren, sagt Dr. Colella - obwohl er warnt davor, dass dieses Gefühl nur vorübergehend ist und Sie sich lieber mit gesunden Fetten zubereitete Lebensmittel gönnen sollten, als Öle zu braten.

            8. Käse

            Nahrungsmittelsammlung RF / Getty
            • Sie sehnen sich tatsächlich nach Zucker.Sie können sich Käse als starke Quelle für Fett und Eiweiß vorstellen. Aber Ihr Gehirn weiß es besser: Käse enthält auch natürlichen Milchzucker. (Siehe Heißhunger auf Süßigkeiten oben.)
            • Sie bekommen nicht genug Kalzium oder Vitamin D.Käse und andere Milchprodukte enthalten Kalzium und Vitamin D, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie nicht genügend diese Nährstoffe zu sich nehmen. Glücklicherweise produziert Ihr Körper Vitamin D, wenn er direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Wenn Sie jedoch in Innenräumen arbeiten oder in einem kalten Klima leben, kann es sein, dass Ihnen D immer noch fehlt - was bedeutet, dass Ihr Körper sich danach in Form von gegrilltem Käse sehnt.
            • Du isst nicht genug Fett. Käse ist eine gute Quelle für diesen essentiellen Nährstoff - und es ist nur natürlich, sich auf die klebrigste und köstlichste Quelle zu konzentrieren.

              9. Alle anderen superspezifischen Lebensmittel

              • Sie reagieren auf einen sensorischen Hinweis oder einen emotionalen Auslöser.Wenn Sie nach einem großen Abend in der Bar ein Verlangen nach weißer Pizza entwickeln, liegt dies wahrscheinlich nicht daran, dass Ihr Körper Kalzium aus dem Mozzarella benötigt. Wahrscheinlicher ist, dass Sie jeden schlampigen Samstagabend im College am Pizza-Laden auf dem Campus beendet haben und dasselbe Stück gegessen haben.
              • Du verweigerst dir das Essen.Wenn Sie bestimmte Lebensmittel aus Ihrer Ernährung streichen, möchten Sie diese Lebensmittel natürlich noch mehr. Deshalb sollten Sie sich zumindest ein bisschen von jedem Essen gönnen, das Sie lieben.

                Folgen Sie Elizabeth weiter Twitter und Instagram .